So sehen

Comeback?

So sehen "Die wilden Siebziger"-Stars heute aus

Sie wurden als unmotivierte Teenager-Truppe in der Serie "Die wilden Siebziger" zum Kult und brachten so einige Stars hervor. So sehen die Darsteller der bis 2006 ausgestrahlten Serie heute aus.

Zurück zu den Wurzeln

Acht Staffeln lang entführte uns die US-Erfolgsserie "Die wilden Siebziger" zurück in die 70er-Jahre und zeigte uns den Alltag des Freundeskreises rund um "Eric Forman". Die Hit-Show, welche von 1998 bis 2006 gedreht wurde, wartete mit witzigen Dialogen auf und war der Startschuss für erfolgreiche Schauspielkarrieren der Hauptdarsteller Ashton Kutcher, Mila Kunis, Danny Masterson, Wilmer Valderrama, Laura Prepon und Topher Grace. Jetzt postete Danny Masterson, der damals "Stephen Hyde" spielte, einen Schnappschuss mit seinen damaligen Serienkollegen - und das hat einen aufregenden Grund.

 

Last episode of the season. Had three friends come by and say hello. #theranch

Ein Beitrag geteilt von dannymasterson (@dannymasterson) am

Denn laut einem Insider arbeiten Ashton Kutcher, Danny Masterson und Wilmer Valderrama gerade klammheimlich an einer Fortsetzung der Serie. Mila Kunis soll schon zugesagt haben, und auch mit Laura Prepon wird schon verhandelt. Hauptdarsteller Topher Grace, der "Eric Forman" spielte, wird wahrscheinlich, wegen anderer beruflicher Verpflichtungen, nicht bei einer Fortsetzung dabei sein. Trotzdem sind wir jetzt schon ganz gespannt, was sich das Trio einfallen lässt, und freuen uns auf eine mögliche Neuauflage der Kultserie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden