Skykitchen muss Fitnessclub weichen

Closing-Party am 4. April

Skykitchen muss Fitnessclub weichen

Auch die coolste Küche sperrt einmal zu: Der Top-Club Skykitchen (Roßauer Lände 47-49) macht am 5. April dicht. Der Inhaber des Gebäudes der ehemaligen Niederösterreichischen Versicherung, conwert, hat andere Mieter gefunden: Somit wurde die Option auf Verlängerung des Mietvertrages nicht wahrgenommen.

Fitnessclub & Wohnungen
Im 1. und 2. Stock ist ein Fitness-Center geplant, im 6./7. Stock sollen Wohnungen gebaut werden. Dazu conwert: „Wir stehen derzeit noch in Verhandlungen“.

Die Skykitchen-Masterminds Frederic Mann (25) und Clemens Jahn (24): „Wir sind schon enttäuscht. Skykitchen war zwar als ein zeitlich begrenztes Projekt vorgesehen, wir hatten aber auf einen Club-Betrieb bis Juni gerechnet“, sagt Mann im Gespräch.

Comeback 2011
Mann und Jahn – beide studieren Betriebswirtschaft an der WU Wien – feilen indes schon am Comeback: „Ja, wir suchen nach einer neuen Location. Wir haben uns schon viele freie Lokale angesehen. Bislang war aber noch nichts dabei.“ Derweil wollen sie sich dem Studium widmen, planen aber, 2011 einen neuen Club zu eröffnen.

Highlights
Bis zur Closing-Party am Ostersonntag jagt ein Highlight das nächste: Morgen lockt der „ClapClub“, am Samstag „Ibiza F*cking Island“ mit den Ibiza-Resident-DJs Chris Montana, Oliver Lang, Gordon Edge & The Original Amazing Spiderman.

Skykitchen
Roßauer Lände 47-49
1090 Wien
7. Stock
Für Tischreservierungen schicken Sie eine E-Mail an skykitchen@vipservice.at oder am Tel. +43 664 204 77 40.
www.skykitchen.at

Mehr Partyinfos finden Sie auf society24.at!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden