Schwede bietet sich verzweifelten US-Bürgern an

Nach Trump-Sieg

Schwede bietet sich verzweifelten US-Bürgern an

Dieser Skandinavier bietet nach Trump-Sieg verzweifelten Amerikanern Zuflucht.

Wer in seine Augen sieht, fängt garantiert an zu träumen. Der skandinavische Traummann möchte Amerikanern eine Alternative bieten, die nach dem Wahlsieg von Donald Trump das Land verlassen möchten, mit einem ungewöhnlichen Angebot.

Hochzeit und Staatsbürgerschaft für 50.000 Dollar

Gustav Hallén ist Fotograf, Art Director und Surflehrer. Der 30-Jährige lebt in Stockholm und sieht mit seinen stahlblauen Augen und blonden langen Haaren aus wie ein Model. „Ich liebe Spaziergänge, Netflix und chillen. Außer kleineren Augenproblemen bin ich in guter körperlicher Verfassung.“ So lautet der Text in einer eBay-Anzeige mit dem Titel „Swedish Citizenship including marriage“. Für 50.000 Dollar bietet sich der heiße Schwede verzweifelten US-Bürgern an, die nach dem unglaublichen Wahlsieg von Donald Trump zum US-Präsidenten das Land verlassen wollen. Der Deal inkludiert eine Hochzeit mit dem Traummann und die schwedische Staatsbürgerschaft. Beim Geschlecht seines künftigen Heiratspartners ist Gustav auch nicht wählerisch: „Offen für alle Vorschläge. Weiblich, männlich und andere.“

© Screenshot eBay

Gegenüber dem Nachrichtensender CNN betont Gustav aber einen Tag später, dass die Anzeige eigentlich nur als Scherz gedacht war. „Ich habe die Reaktionen aufgrund des Wahlsieges von Trump auf Facebook gesehen und gedacht etwas Lustiges für meine Freunde zu machen“. Doch sein Angebot wurde rasant geteilt und aus Spaß wurde schnell Ernst, deshalb hat eBay selbst die Anzeige vor kurzem wieder gelöscht. Schade, denn wir hätten sofort Ja zu dem gutaussehenden Skandinavier gesagt, auch wenn wir keine US-Staatsbürger sind.

Hier noch ein paar Bilder zum Schwärmen:

 

Matchar soffan i fredagsmyset #tgif #surfskolan #dji #aldrigvila #work #selfie

Ein von Gustav Hallén (@skidakaren_) gepostetes Foto am