SCHEIDEN WIRD ZUM TREND

Ehe-Aus tut nicht weh!?

SCHEIDEN WIRD ZUM TREND

Ziehen Sie ruhig die Augenbraun hoch – Heather tat es ja auch – 32 Mio. für eine Scheidung!

Prunkvoll in Glanz und Glamour wird die Hochzeit gefeiert,noch lauter die Scheidung verlautet. Es geht schon lange nicht mehr nur um dieLiebe – schließlich hängt das Geld mittendrin. Scheiden tut nicht mehr weh!?

McCartney/Mills -Scheidung
Das Urteil ist gefallen: Heather Mills bekommt satte 32Millionen Euro für nur vier Jahre Ehe mit Ex-Beatle Paul McCartney. Direkt nachder Urteilsverkündung erklärte sie, dass sie sehr glücklich über dieEntscheidung sei. McCartney habe nur 20 Millionen geboten, sie habe 160Millionen verlangt.

Die teuerstenPromi-Scheidungen!

Roman Abramowitsch und Irina Abramowitsch (2007): Diegeschiedene Ehefrau des russischen Milliardärs begnügte sich der MoskauerTageszeitung "Wedomosti" zufolge mit 300 Millionen Dollar (ca. 190Millionen Euro). Die Alimente für die fünf gemeinsamen Kinder müsse Abramowitschzusätzlich zahlen.

Michael Jordan und Juanita Jordan (2007): Deramerikanische Basketball-Star Michael "Air" Jordan soll seinerEx-Frau bis zu 168 Millionen Dollar gezahlt haben.

Neil Diamond und Marcia Murphey (1994): Nach einerSchätzung des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" zahlte deramerikanische Popsänger 150 Millionen Dollar an seine Ex-Frau. Die 25 Jahre mitihr seien jedoch jeden Cent wert gewesen, soll er gesagt haben.

Steven Spielberg und Amy Irving (1989): Zwischen 90 und100 Millionen Dollar soll der Regisseur nach vier Jahren Ehe an seine Frauabgegeben haben. Sie hatte erfolgreich den Ehevertrag angefochten, derlediglich auf einer Papier-Serviette aufgesetzt worden war.

Harrison Ford und Melissa Mathison (2004): DerSchauspieler zahlte laut "Forbes" eine Abfindung von 85 MillionenDollar.

Kevin Costner und Cindy Silva (1994): Die Trennung vonseiner College-Liebe nach 16-jähriger Ehe soll Costner 80 Millionen Dollargekostet haben.