Rückkehr der Hollywood-Ikonen

Life

Rückkehr der Hollywood-Ikonen

„Liebling, ich bin im Kino“, lautet 2023 das Motto für Biopic-Fans! Über 15 Filmbiografien historischer Größen kommen in diesem Jahr. Darunter jene über diese vier Powerfrauen.  

Von Marilyn Monroe über Fred Astaire, der in gleich zwei Filmen (von Tom Holland und Jamie Bell) verkörpert wird, und Andy Warhol (gespielt von Jared Leto) – bis hin zu König Louis XV., in dessen Rolle kein Geringerer als Johnny Depp schlüpft – Cineasten werden 2023 ihre Freude haben, denn die Filmindustrie hat sich für dieses Jahr auf die (mehr oder minder) wahren Geschichten berühmter Persönlichkeiten fokussiert. Film-Hits wie „Rocketman“ über Elton John oder „Bohemian Rapsody“ über Freddie Mercury lockten in den vergangenen Jahren hunderttausende Fans in die Kinos. Jetzt sollen Biopics über Audrey Hepburn, Marlene Dietrich & Co. auf der Leinwand oder via Streamingdienst begeistern. Versteht sich also von selbst, dass man Hollywood-Stars in die Rollen der großen Ikonen schlüpfen ließ. Hier die Vier, die Sie sehen sollten.    

Armas als Marilyn Monroe

"Blonde" - derzeit auf Netflix. Nicht alle zeigten sich von diesem Biopic begeistert – doch trotz schlechter Kritiken läuft „Blonde“ weiter auf Netflix. Schauspiel-Beauty Ana de Armas (34) verkörpert darin Marilyn Monroe und zeigt ihe Lebensgeschichte vom Anfang ihrer Karriere bis hin zu ihrem frühen Tod mit nur 36 Jahren. „Ich musste Marilyn nah an mich heranlassen, egal wie weh es tut“, erzählte de Armas im Interview nach den Dreharbeiten. „Blonde“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Joyce Carol Oates, in dem auch Nackt- und Vergewaltigungsszenen vorkommen...  

© Getty Images
Rückkehr der Hollywood-Ikonen
× Rückkehr der Hollywood-Ikonen

Flockhart als Jackies Schwester

„Feud: Capote‘s Women“ über Lee Radziwill, Jackie Kennedys Schwester. Der New Yorker High Society war sie ebenso ein Begirff wie ihre weltberühmte Schwester. Caroline Lee Radziwell war die jüngere der Lee Bouvier-Töchter. Während Jacqueline als Witwe von John F. Kennedy und spätere Onassis-Gattin Geschichte schrieb, zog Lee Radziwill als oftmalige Begleiterin ihrer Schwester die Fäden im Hintergrund. In „Feud: Capote‘s Women“ wird die Fashionista von „Ally McBeal“-Star Calista Flockhart (58) verkörpert.   

© Getty Images
Rückkehr der Hollywood-Ikonen
× Rückkehr der Hollywood-Ikonen

Diane Kruger als Dietrich

Zum Todestag erscheint ein Fünfteiler von Ufa. Am 6. Mai jährt sich der Todestag der unvergleichlichen Marlene Dietrich († 90) zum 30. Mal. Klar, dass aus diesem Anlass dem Leben der – durchaus umstrittenen – deutsch-amerikanischen Filmikone auch ein Biopic gewidment wird. In gleich fünf Teilen ist die Verfilmung der Dietrich-Biografie „Meine Mutter Marlene“ von Tochter Maria Riva zu sehen. Diane Kruger (46), Hollywood-Star mit deutschen Wurzeln, spielt die Hauptrolle. 

© Getty Images
Rückkehr der Hollywood-Ikonen
× Rückkehr der Hollywood-Ikonen

Rooney Mara als Audrey Hepburn

Ende 2023 auf Apple TV+. Fans der Filmikone der 1950er- und 1960er-Jahre dürfen sich auf ein Biopic-Highlight Ende dieses Jahres freuen: der italienische Top-Regisseur Luca Guadagnino („Bones and All“, Call Me by Your Name“) arbeitet derzeit an der Verfilmung des Lebens von Audrey Hepburn. In die Rolle der zarten Schönheit schlüpft die 37-jährige Rooney Mara, die man aus „Verblendung“, „Carol“, „Nightmare Alley“ & Co. kennt und die bereits zwei Mal für einen Oscar nominiert war. Der Hepburn-Film wird via Streaming auf Apple TV+ zu sehen sein.    

© Getty Images
Rückkehr der Hollywood-Ikonen
× Rückkehr der Hollywood-Ikonen
OE24 Logo