Relaxen mit der Familie

Glücklicher Feierabend

Relaxen mit der Familie

(c) sxcHeimweg nutzen
Lassen Sie doch das Auto stehen und laufen Sie nach Hause.Beim Spaziergang können Ihnen noch letzte Arbeitsabläufe durch den Kopf gehen;die Sie dann abschließen sollten. So nutzen Sie den Weg als Sammelstelle fürdas Erlebte auf der Arbeit. Tipp: wenn Sie auf den Wagen nicht verzichtenkönnen, parken Sie weiter weg von Ihrer Wohnung. Laufen Sie ein paar Schritte.

Ein Lächeln wirkt wunder
Auch wenn es nach einem harten Tag schwer fällt, aberlächeln Sie wenn Sie Heim kommen. Ein Lächeln ist nämlich ähnlich einerKettenreaktion. Ihre Lieben werden das Lächeln bestimmt erwidern und dankbarfür die gute Stimmung sein.

Zeit zum Begrüßen
Nehmen Sie sich jetzt Zeit für die Familie. Jeder einzelnewill individuell begrüßt werden. Wer kurz ins Zimmer hüpft, die Tasche zurSeite wirft und wie ein nasser Sack zusammen fällt, der kann ein Jubeln zurBegrüßung nicht unbedingt erwarten. Natürlich müssen Sie vor Ihrer Familiekeinen Clown machen. Geht es Ihnen nicht gut – erzählen Sie es einfach.

Reden, reden, reden
Reden ist Gold. Was gab es Neues in der Schule? WelcheMeetings hatte mein Partner? – Stellen Sie fragen, Sie werden überrascht sein,wie dankbar die Antworten kommen. Denn reden ist einfach wunderbar, Stress vonder Seele reden.

Rituale beibehalten
Sie essen am Abend gemeinsam im Familienkreis? Das istsuper. Halten Sie sich solche Rituale. Ebenso ist das Zubettbringen, Vorlesenoder mit dem Partner gemeinsam Einschlafen auch schöne Rituale, die es zupflegen gilt. Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden