08. Februar 2017 12:06
Stark
Pink schert sich nicht um After-Baby-Body
Direkt nach der Geburt wieder in Topform? Nicht mit der Sängerin!
Pink schert sich nicht um After-Baby-Body
© Getty Images

Vor allem als Star ist heutzutage der Druck sehr große, schon kurz nach der Geburt eines Kindes wieder einen perfekt geformten Körper zu haben. Doch Sängerin Pink hält nichts von diesem Irrsinn.

Pink macht Müttern Mut

Die 37-Jährige hat vor sechs Wochen ihren Sohn Jameson auf die Welt gebracht. Wo in dem Fall für viele Promi-Mütter gleich danach ein rigoroser Trainings- und Diätmarathon losgeht, verkündet Pink jetzt ganz stolz auf Instagram, dass sie seit der Geburt noch kein Gramm abgenommen hat: „Woche 6 nach dem Baby und ich habe noch kein Gewicht verloren. Juhu, ich bin normal!“

 

Day 1!!!!!!!! Lets do this @msjeanettejenkins (week 6 post baby and I haven't lost ANY WEIGHT YET!!!!) yaye me!!!!! I'm normal! ????????????????

Ein von P!NK (@pink) gepostetes Foto am


Die Sängerin scheint die Zeit mit ihrem Neugeborenen erst einmal genossen zu haben, bevor sie sich in den Kampf um die Kilos stürzt. Doch jetzt geht auch bei Pink das Training wieder los, wie das Bild mit Hollywood-Trainerin Jeanette Jenkins im Fitnessstudio zeigt. Doch wir finden es sehr sympathisch, dass die Sängerin sich nicht unter Druck setzen lässt, was ihren Körper betrifft.

 

Congrats Big Sis! #bigsisterparty

Ein von P!NK (@pink) gepostetes Foto am