Rich Kids of London

Rick Kids of London

Peinlich: Protz-Teenager auf Instagram

Zum Fremdschämen: Britische Protz-Teens provozieren mit beleidigenden Postings.

Anfangs hat es uns amüsiert, doch mittlerweile genieren wir uns für die "Rich Kids of Instagram". Insbesondere die reichen Teens aus Großbritannien - versammelt auf  Facebook in der Gruppe "Rich Teens of London" - sorgen derzeit für Empörung. In ihren Posts werden sie nun ausfällig gegenüber der breiten Bevölkerung. Alljene, die keinen Bentley in der Garage stehen haben und keine Rolex am Handgelenk tragen, werden von ihnen als "Proleten" tituliert. Insbesondere ein Posting erregt die Gemüter im Netz: Darauf zu sehen ist, wie sich ein Bursch die Schuhe mit einem Geldschein putzt. Die Bildunterschrift: "Wenn ein Prolet deine Schuhe anfasst". Ein dickes Portemonnaie schützt offensichtlich vor Dummheit nicht!

 

© Facebook
Rich Kids of London
× Rich Kids of London

 

Aber auch Geschmackssicherheit zählt nicht zu den Stärken der "Rich Kids of London". Goldene Sportwagen, Magnumflaschen Champagner und glitzerbesetzte iPhones sind alles andere als schick. Und wer glaubt mit einem Stapel an Geldscheinen imponioeren zu können, dem ist ohnehin nicht zu helfen...

Diashow: Rich Kids of London

Das machen sie mit ihren alten iPhones

Hausaufgaben im Privatjet

Die Schuhe putzen sie sich mit Geldscheinen

Interessante Unterlage

ohne Worte

ohne Worte

kleiner Shopping-Trip

"Mein erstes Auto"

So sehen ihre Restaurant-Rechnungen aus