Geschlechtsumwandlung

Menschlicher Ken will zur Barbie werden

"Lieber eine sexy reife Lady als ein schlaffer alter Mann."

Rodrigo Alves schafft es, sein Publikum mit immer skurrileren Plänen zu schockieren: Nach über 60 Operationen - mittlerweile belaufen sich die geschätzten Kosten oft ca. 500.000 Euro - hat er der britischen Daily Mail seine neue OP-Vorhaben offenbart. Der 34-Jährige plant eine Geschlechtsumwandlung - allerdings erst nach dem 50. Lebensjahr. "Ich werde das Gleiche wie Caitlyn Jenner machen. Wenn ich Ende 50 bin, möchte ich lieber eine sexy reife Lady als ein alter schlaffer Mann sein", sagt er im Interview. Bereits am Wochenende deutete er im italienischen Fernsehen an, dass er später eine Geschlechtsumwandlung erwägt.

 

 

I m very happy to be a boy doll for many years to come, and this weekend at a live chat show in Italy an unflattering woman made a breath comment that I looked more like a woman then a man. My answer to her was " that maybe oneday when I reach her age late 50s I may have a sex change and look like a stunning woman " my message is in life with will power and determination we can be and  look like anything we want to be. I my personal success is attributed to the fact that I m fearless and there is no subject which is taboo to me. I m self aware of who I m and what I look like and I m the happiest person on earth because I love my self and I m very much loved also. Never judge the book by its cover, never judge anyone for their personal choices in life.. as long as one doesn't cause warm to others it is nobody's place to bully and attack. #confidence #nohate #unique #makeover #plasticsurgery #humanlifekendoll #kendoll #doll #dollface #cuteboy #ageless #beautiful #beauty #wisdom #rodrigoalves

Ein Beitrag geteilt von Rodrigo Alves (@rodrigoalvesuk) am


 

Rippenentfernung ist nächste OP

Aber bevor Ken zur Barbie wird, hat er noch einiges vor. Als Nächstes stehen mehrere Eingriffe in Kalifornien an: Alves will sich sechs Rippen operativ entfernen lassen, Haare transplantieren und Kieferimplantate einsetzen lassen. "Wenn ich mir meine Rippen entfernen lasse, werde ich eine klassische Figur haben. Meine Taille wird schmaler sein, also werde ich elegante Sakkos tragen können", erklärte er gegenüber der britischen Sun seine Beweggründe.