Menschliche Barbie wird zur Mucki-Puppe

Was für ein Sixpack!

Menschliche Barbie wird zur Mucki-Puppe

Sit-Ups statt Skalpell: Valeria Lukyanova setzt nun auf Fitness, um ihr Barbie-Ideal zu erreichen.

Valeria Lukyanova, 30, ist dem Internet und dem Rest der Welt besser als „Menschliche Barbie“ bekannt. Das ukrainische Model hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Aussehen ihrem Puppenvorbild entsprechend zu formen. Dafür scheut sie weder Kosten noch Mühen. Nachdem sich an ihrem Gesicht wohl keine Änderungen mehr vornehmen lassen, hat Valeria das Hautaugenmerk nun auf die Optimierung ihres Körper gelegt. Taille, Beine, Bauch und Brust sollen auf Barbie-Maße getrimmt werden. Das Ergebnis: Valerias Taille ist mit einem Mini-Umfang von 40cm schmäler als ihr Kopf.  Die Puppen-Frau trainiert mittlerweile so diszipliniert, dass sie über das Ziel hinausgeschossen hat. Valeria hat - im Gegensatz zu ihrem großen Vorbild Barbie - ein Sixpack. Und nicht nur das: An ihren Oberarmen zeichnen sich mittlerweile richtige Muckis ab. 

Auf Instagram und Facebook präsentiert Valeria stolz ihre Muskeln. Schön, dass Valeria nicht mehr zu chirurgischen Maßnahmen beim Beauty-Doc greift sondern einen gesunden Weg gefunden hat, ihr Beauty-Ideal zu erreichen.

Diashow: Valeria Lukyanova - Mucki-Show

1/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
2/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
3/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
4/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
5/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
6/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
7/7
Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova

VIDEO: so sah "Human Barbie" vor ihrer Verwandlung aus