Krebsprojekt will Bewusstsein schaffen

Charity-Kalender

Krebsprojekt will Bewusstsein schaffen

12 Frauen erzählen ihre Geschichten und geben der Krankheit ein Gesicht. 

"Sie haben Krebs" - jeden von uns kann im Laufe des Lebens diese Diagnose treffen. Drei Worte, die statistisch gesehen 51 Prozent aller Männer und 43 Prozent aller Frauen irgendwann hören.Und wenn die Krankheit nicht bei uns ausbricht, dann kann es vielleicht jemand aus der Familie oder dem Freundeskreis sein, der mit dieser Diagnose konfrontiert ist.

Zwölf Betroffene im Portrait

Umso wichtiger ist die gesellschaftliche Enttabuisierung, ein offener Umgang mit diesem Thema. Die zwei Burgenländerinnen Catharina Flieger und Julia Mezgolits haben es sich im Rahmen eines Charity-Projekts zur Aufgabe gemacht, die Menschen hinter der Diagnose zu zeigen. '‘12 Gesichter, 12 Geschichten’’ heißt ihre Initiative, welche an Krebs erkrankte Frauen in Form eines Kalenders porträtiert: Jedes Monat ist einer Frau und ihrer Geschichte gewidmet. 

© www.zeiggesicht.at

Im Frühjahr 2018 fand das Shooting im Burgenland statt. "Es ist uns gelungen, dass die Damen ihre schwere Krankheit, ihren schweren Alltag, ihr schweres Schicksal für einen kurzen Moment vergessen konnten", erzählt Catharina Flieger. 

Make Up-Artist Catharina Flieger und Fotografin Julia Mezgolits haben das Projekt "12 Gesichter, 12 Geschichten’’ ins Leben gerufen

© www.zeiggesicht.at

Charity-Projekt

Krebspatienten haben oftmals nicht nur mit körperlichen Veränderungen zu kämpfen: "Sehr häufig kommen auch finanzielle Einbußen hinzu. Dinge die früher ganz selbstverständlich leistbar waren, sind auf einmal nicht mehr möglich", sagt Flieger. Auch das war ein Beweggrund für die Initiative. Der Kalendererlös kommt zu 100% der Österreichischen Krebshilfe Burgenland zugute und wird dort eingesetzt, wo die Bedürfnisse am größten sind. 

Ab sofort ist der Kalender erhältlich. Der Verkaufspreis ist 19,90 pro Stück. Mehr Informationen unter www.zeiggesicht.at oder www.facebook.com/12gesichter12geschichten.