Barfuß laufende Kinder haben weniger Schweißfüße

Kinder viel ohne Schuhe laufen lassen

Artikel teilen

Kinder bekommen seltener Schweißfüße, wenn sie viel barfuß laufen.

Außerdem sollten die Füße einmal am Tag gewaschen und auch zwischen den Zehen gründlich abgetrocknet werden, rät die "Neue Apotheken Illustrierte".

Neben Baumwollsocken tragen Kinder am besten sowohl im Sommer wie im Winter atmungsaktives Schuhwerk. Nicht nur die Socken sollten täglich gewechselt werden, sondern auch die Schuhe, damit diese innen trocknen können.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo