Kardashian-Schwestern im Diät-Wahn

Atkins-Diät & Killer-Workout

Kardashian-Schwestern im Diät-Wahn

Khloe Kardashian stand über Jahre hinweg im Schatten ihrer älteren Schwestern Kourtney und Kim. Mittlerweile hat die 32-Jährige einen Weg gefunden um sich vom Rest der Clans abzuheben - nämlich als 'Sporty Kardashian'. Im Vorjahr hat sie 15 Kilo abgenommen, indem sie ihre Ernährung umstellte und fast täglich sportelte. Insbesondere dem Verzicht auf Milchprodukte sei der Diät-Erfolg zu verdanken, sagt sie:  „Ich liebe Käse und Milch, aber dies komplett von meinem Speiseplan zu streichen, hat den größten Unterschied gemacht.“ In anderthalb Monaten habe sie so fünf Kilo verloren und das, ohne zusätzlich noch etwas anderes, wie Sport oder eine Diät, zu machen.

Auf Instagram präsentiert Khloe ihre Diäterfolge

 

Kim schwört auf die Atkins-Diät

Nach der Geburt ihres zweiten Kindes Saint West hat Kim Kardashian seit Dezember unfassbare 27 Kilo abgenommen. Der enorme Gewichtsverlust lässt sich auf eine strikte Befolgung der Atkins-Diät zurückführen. Dabei verzichtet sie auf Kohlehydrate wie Nudeln, Reis, Brot und Süßes und isst viel mageres Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst. Und auch Sport steht natürlich auf dem Plan: mit ihrem Trainer Harley Pasternak trainiert Kim bis zu fünfmal die Woche und wechselt dabei zwischen Cardio-Workouts und Krafttraining.

Das viele Schwitzen und die Disziplin haben sich ausgezahlt: Hier die aktuellen Paparazzi-Fotos der Kardashian-Schwestern

Diashow Khloe & Kim im Schlank-Wahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

Kardashians im Diätwahn

1 / 17

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden