Ja, das sind tatsächlich Zwillinge!

Einmal Dunkel, einmal Hell

Ja, das sind tatsächlich Zwillinge!

Myla und Anaya, 10 Monate alte Babys aus Manchester, England, ziehen überall, wo sie hingehen die Blicke auf sich, und das nicht nur, weil sie unfassbar niedlich sind! Die Neugeborenen sind Zwillinge, ein Fakt, der viele verblüfft, wenn man bedenkt, dass Anaya die helle Haut ihrer Mutter Hannah Yarker geerbt hat, während Myla die gleiche Hautfarbe wie ihr dunkelhäutiger Papa Kyle Armstrong hat.

 

Zwillinge © Facebook


Papa Kyle mit seinen Mädels. Foto: Facebook

 

„Kyle ist gemischter ethnischer Herkunft  und ich bin weiß, und als ich schwanger war scherzten meine Freunde: Was würdest du tun, wenn die eine hell raus kommt und die andere dunkel?“ erzählte Yarker der britischen Zeitung "The Sun". „Ich habe immer nur gelacht und gesagt, dass das wohl sehr, sehr unwahrscheinlich ist.“

Und genau das ist auch der Fall! Die Chance, das Zwillinge mit unterschiedlichen Hautfarben geboren werden, liegt bei 1 in 500 und ist auch nur möglich wenn die Zwillinge zweieiig sind und der Vater, wie bei Kyle der Fall, sowohl die Gene für eine helle Hautfarbe und eine dunkle Hautfarbe in sich trägt.

 

Zwillinge © Facebook


Mama Hannah und ihre Süßen. Anfangs hatten beide noch die selbe Hautfarbe, doch Myla wurde mit jedem Monat dunkler. Foto: Facebook

 

Wenn Hannah mit ihren Mädels unterwegs ist, muss sie oft erklären, dass die beiden nicht nur verwandt, sondern sogar Zwillinge sind. Doch das ständige Erklären macht der jungen Mutter nichts aus. Denn keiner hat so besondere Zwillinge wie sie.

 

Zwillinge © Facebook


Glückliche Zwillingsmädchen. Foto: Facebook

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden