In High Heels laufen will gelernt sein…

Mariah Carey auf Stolperkurs

In High Heels laufen will gelernt sein…

Mariah Carey verliert ihre Mega-Plateaus.

Auf diesen Bildern sehen Sie gleich zwei Fiaskos - nämlich modischer und motorischer Natur. Das Laufen auf hohen Hacken bereitet Mariah Carey ganz offensichtlich ebenso große Schwierigkeiten wie die Wahl eines schönen Schuhs. Mega-Plateaus mit Peeptoes sind schon seit gut einem Jahrzehnt ein stilistisches NoGo. Da hilft es auch nicht, wenn es sich um Schuhe der Marke Louboutin handelt. Immerhin passt der Rest des Looks - Netzstrümpfe und knallenges Leo-Kleidchen - zum Billig-Style.

Zum Glück bewahrten die galanten Bodyguards Maria vor einer größeren Peinlichkeit - klicken Sie sich durch die Fotos.

Diashow: Maria Careys Stolper-Walk

Maria Careys Stolper-Walk

×

    Mariah,  bitte üb' Deinen Catwalk!
    Es ist nicht das erste Mal, dass Mariahs Unsicherheit auf hohen Hacken fotografisch festgehalten wurde. Im Vorjahr wäre sich auf der Yacht ihres Lovers James Packer fast über ihre sündteuren Jimmy Choo-Wedhes gestolpert. Dieses Missgeschick hätte fast auch ein peinliches Style-Fiasko werden können. Mariah greift ja bei Klamotten gerne zur kleineren Größe - so auch im Falle dieses Badeanzuges. Um ein Haar wäre die knappe Front fast geplatzt!

    Diashow: Mariah Carey - Liebes-Urlaub in Formentera

    Mariah Carey - Liebes-Urlaub in Formentera

    ×