Helfen: Ideen für Freiwillige

Gemeinsam für die Gesellschaft

Helfen: Ideen für Freiwillige

Soziales Engagement ist einer der wichtigsten Stützpfeiler einer funktionierenden Gesellschaft. Ihre Zeit- oder Geldspende macht jetzt den Unterschied.

Spenden werden immer gebraucht, in Krisenzeiten natürlich besonders. Wer jetzt aber z. B. auch Lust hat, persönlich etwas für die Gesellschaft zu tun, findet hier gute Vorschläge.
 

Helfen ist Ehrensache

„Freiwillig für Wien“ ist ein Netzwerk für alle, die sich in irgendeiner Form ehrenamtlich engagieren wollen. Die Datenbank sammelt alle Bereiche bzw. Positionen und Zeitfenster, in denen Helfer gesucht werden. Hier findet jeder Freiwillige etwas für seine Fähigkeiten.  wien.volunteerlife.eu.

Nächstenliebe leben

Die Caritas hat ebenfalls einen Coronavirus-Nothilfefonds eingerichtet und bittet um Geldspenden, um die von der Caritas geleistete Versorgung aufrechterhalten zu können. Dabei werden mehr Ressourcen im Pflegebereich und der Sozialberatung benötigt sowie die Onlineberatung ausgebaut. Außerdem hat die Caritas Lebensmittel-Notausgabestellen eröffnet, um ältere und armutsbetroffene Menschen zu unterstützen. caritas.at.

Hilfe für die Hilflosesten

Die neunerhaus-Ärztinnen und -Sozialarbeiter halten zurzeit die medizinische Versorgung für Wiens obdachlose und nicht versicherte Menschen aufrecht. Darüber hinaus hat die neunerhaus-Zahnarztpraxis und Tierärztliche Versorgung im Notbetrieb geöffnet. Ab sofort gibt es auch im neunerhaus-Café täglich ein frisch zubereitetes, gesundes Mittagessen zum Mitnehmen für wohnungs- und obdachlose Menschen. Bei all seinen Angeboten ist das neunerhaus auf Spenden und ehrenamtliche Hilfe angewiesen. neunerhaus.at

Nachbarn unterstützen

Erkundigen Sie sich in Ihrer Nachbarschaft, ob diese Hilfe bei Einkäufen oder Sonstigem derzeit Hilfe brauchen. Tauschen Sie Telefonnummern aus oder bringen Sie eine Notiz mit einem konkreten Hilfs-Angebot am „Schwarzen Brett“ in ihrem Wohnhaus an. Vermeiden Sie jedoch direkten Kontakt.

Digitales Helferlein

Das Team Österreich ist die innovative Plattform für Nachbarschaftshilfe im Krisenfall und wurde 2008 von Hitradio Ö3 und dem Roten Kreuz gegründet. Jetzt gibt es das Team Österreich auch digital über die dazugehörige App. Diese hat drei Features, eine davon bietet die Möglichkeit, sich als Helfer einzutragen, der im Bedarfsfall einberufen werden kann. So zum Beispiel als Unterstützung des Roten Kreuzes, das dringend Personal für die täglichen Corona-Testungen benötigt. Kostenlos im iOS und Google Play Store.