Gefangen in der Burnout-Falle

Wenn nichts mehr geht

Gefangen in der Burnout-Falle

Das Telefon klingelt, der E-Mail-Eingang blinkt ständig und auf dem Schreibtisch stapeln sich die Aufträge. Burnout ist gefährlich.Handeln Sie jetzt.

(c) sxcIn der Stressfalle kann frau schneller geraten als siedenkt. Natürlich denken die meisten Menschen beim Schlagwort Burnout sofort andas Business-Theater zwischen dem angeführten Telfonklingeln, Postüberfluss undArbeitsdruck. Aber im wirklichen Leben kann Burnout bei Frauen auch oder geradedurch die Doppelbelastung von Familie und Beruf entstehen.

Wann kann Burnout auftreten? Bei

  • Massiver Arbeitsüberlastung
  • Schlechtes Teamwork
  • Mangel an Fairness und Wertschätzung
  • Fehlen von Kontrollmöglichkeiten

 

Achten Sie auf die Symptome, vor allem wenn Sie vermehrtauftreten!

  • Konzentrationsstörung
  • Gedächtnisstörung
  • Erschöpfung
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Herz- /Kreislaufprobleme

 

Hilfe finden Sie bei Spezialisten, verstecken Sie sichnicht!

  • Therapien
  • Psychotherapeut
  • Gesprächsgruppe