Fifth Harmony: Sie hat zwei rechte Beine

Photoshop-Fail des Jahres

Fifth Harmony: Sie hat zwei rechte Beine

Wenn Retusche die Gesetze der Logik außer Kraft setzen möchte.  

Anscheinend hat dem Grafiker des amerikanischen Billboard-Magazins der linke Fuß von 'Fifth Harmony'-Sängerin Ally Brooke nicht gefallen - anders kann man sich nicht erklären, warum er ihr einen zweiten rechten Fuß verpasste. Das bearbeitete Foto des Shootings für das Musikmagazin macht im Internet die Runde. Die Band posiert in schwarzen Bodys vor weißem Hintergrund, Ally Brooke sitzt mit überkreuzten Beinen auf einer Stufe - doch irgendetwas stört....

 

When you're tryna look cute even tho you got two right feet

Ein von Ally Brooke (@allybrookeofficial) gepostetes Foto am

 
Haben Sie den Fehler entdeckt?
Statt eines linken Fußes ruht ein zweiter rechter Fuß auf dem Boden. Ally Brooke selber nimmt den Retuschefehler mit Humor. Sie hat das Bild auf Instagram gepostet und mit folgenden Worten kommentiert: "Wenn man zwei rechte Füße hat und versucht süß auszusehen". 
 
Mittlerweile hat sich das Billboard-Magazin zu der Photoshop-Panne geäußert. Die Fotografie wurde aus der Strecke gestrichen und ging niemals in Druck. Als Cover entschied man sich für dieses Sujet. Immerhin sind hier keine physischen Unstimmigkeiten zu entdecken:
 
© Billboard
Cover Billboard-Magazin