Extrem-Diät: So hält Naomi Campbell ihre Figur

Traumbody mit 50

Extrem-Diät: So hält Naomi Campbell ihre Figur

Mit 50 Jahren sieht Supermodel Naomi Campbell immer noch so aus, als sei seit 1990 kein Tag vergangen. Ihre Traumfigur hat sie aber nicht nur den Genen zu verdanken - Disziplin ist das Geheimnis ihrer ewigen Jugend. Naomi isst nur eine richtige Mahlzeit am Tag: "Das Mittagessen ist mein Abendessen, weil ich wirklich nur einmal am Tag esse", erzählte sie dem Wall Street Journal. Nur am Wochenende wird nach Lust und Laune gesündigt: "Sonntag ist mein Cheat Day, an dem ich mir etwas gönne. Da mache ich Desserts, backe Kuchen und bereite Puddings zu." 

Clean Eating

Für ihre Diät-Mahlzeiten ist ihr Privatkoch Sean John zuständig. Auf Naomis Teller landen ausschließlich vegetarische Speisen ohne Gluten und Milchprodukte. „Ich koche seit über 10 Jahre für sie. Naomi bereitet zu Hause auch selber Speisen zu, aber jeden Tag koche ich eine wirklich gute Mahlzeit für sie -  immer 'clean' und wirklich gesund." Auch auf Reisen nimmt sie Speisen von Sean John mit ins Gepäck und lehnt Bordmenüs im Flugzeug aus Prinzip ab. Naomi ernährt sich laut Sean John nach dem "Ital"-Prinzip. Dieses jamaikanische Wort beschreibt eine vegetarische Ernährungweise, die gänzlich clean ist und verarbeitete Lebensmittel aus dem Speiseplan verbannt. Ziel ist es, durch eine gesunde Ernährungsweise Lebensenergien freizusetzen.

Würze ist das A und O

Damit "Clean Eating" auch dem Gaumen eine Freude bereitet, kommen Kräuter und Gewürze zum Einsatz. „Sie will, dass Speisen einen intensiven Geschmack haben. Mit Salz und Pfeffer allein ist es nicht getan. Gewürze und Kräuter sind Pflicht! Bei ihr geht es darum, dass Speisen schmackhaft sind und Seele haben", sagte er. 

Mit dem Verzicht auf das Dinner kommt Noami der verjüngende "Autophagie"-Prozess des Körpers zugute. Bei langen Essenspausen  setzt das Selbstreinigungsprogramm des Körpers ein, das für ein Gleichgewicht zwischen Produktion neuer und dem Abbau alter Zellbestandteile sorgt. Dadurch wird Erkrankungen sowie der Zellalterung vorgebeugt und somit ein Jungbrunne-Effekt erzielt. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Omi’s Banana Pudding #CookingWithNaomi & @ghettogastro Ingredients: 1 Box of Nilla Wafer 3 Cups Heavy Cream 1 x 14oz condensed milk (sweet) 4 to 5 cups of sliced banana 1.5 cups of water 1  box of vanilla instant pudding Vanilla essence Nutmeg Cinnamon In a large bowl, mix together the condensed milk and water. Then add the pudding mix, mix/beat well for 2 to 3 minutes. Cover it and place it in the refrigerator for a minimum of 4 hours. In another large bowl, whip the cream. Gentle whisk and add a dash of nutmeg, a fair amount of cinnamon and slight bit of vanilla essence to the mix. And place the the now whipped cream into the pudding. In another bowl, cover the bottom with with about 1/3 of the vanilla wafers. On top of the wafers, layer a row of bananas and 1/3 of the pudding mix. Repeat the process 2 more times. Add some wafer pieces and bananas to the top. Cover the bowl tightly and allow to chill for 4 to 6 hours. #cookingathome #desert #bananapuddingcups

Ein Beitrag geteilt von Naomi Campbell (@naomi) am

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden