Franziska Meinl Awareness Award

Awareness Vernissage

Ersteigern Sie Promi-Kunst für einen guten Zweck

Für die ‚Awareness Vernissage‘ am 22. September malen, porträtieren und zeichnen Prominente für den guten Zweck.

Die Vorfreude darauf Gutes zu tun, wechselt mit leichter Nervosität, ob das Gezeigte auch wirklich jedem gefallen wird. Schließlich steht Franziska „Spängi“ Meinl, die seit mehreren Jahren ihrer großen Leidenschaft und ihrem liebsten Hobby der Malerei und dem Zeichnen nachgeht, am 22. September zum ersten Mal mit ihrer Kunst im Rampenlicht. Im Rahmen der Awareness Vernissage versteigert die Frau von Banker Julius Meinl V. zu Gunsten der Initiative Heilung für Lungenhochdruck (alle Infos auf www.lungenhochdruck.at) ihre Kunst. Sie ist damit in prominenter Gesellschaft: Fiona Pacifico Griffini-Grasser und Rainhard Fendrich, – der sich gerade auf seiner Finka auf Mallorca künstlerisch verwirklicht – stiften ebenso einen Beitrag, wie Künstler Ernst Fuchs, Sohn Michael Fuchs, Karikaturist Manfred Deix, Wolfgang Ambros (er stellt die erste goldene CD von A3 zur Verfügung), Margit Ambros, Schauspielerin Elfriede Ott und viele mehr.

© Thomas Topf
Maleen Fischer Awareness Vernissage
(c) Thomas Topf
Eine atemberaubende Awareness Vernissage: Franziska Meinl & zahlreiche Prominente versteigern ihre Kunst zu Gunsten Lungenhochdruck-Patienten wie Maleen Fischer (oben) bei der „Awareness Vernissage“ am 22. September. Wo? ORANG.erie, ab 19.30 Uhr. Alle Infos und wie auch Sie helfen können unter www.lungenhochdruck.at

So gefährlich ist die Krankheit
„Spängi“, freut sich Initiator Gerry Fischer, „unterstützt uns gleich mit zwei Werken. Ich bin sehr dankbar, dass sie dabei ist. Wir sind zwar alte Schulfreunde, es ist aber trotzdem nicht selbstverständlich, dass sie hilft.“ Fischers Tochter Maleen, 14 Jahre alt, leidet seit ihrer Kindheit an Lungenhochdruck. „Kinder mit Lungenhochdruck“, so Gerry Fischer, „können nicht laufen, spielen oder tanzen, weil ihnen die Luft dazu fehlt – und weil sie durch Blutverdünner zu Blutern werden. Sie können nicht in die Schule gehen, weil jede Grippe die ohnehin schon kurze Lebenserwartung verkürzt. Die Therapie ist meist eine permanente Infusion über 24 Stunden. Um die Wirksamkeit lebensverlängernder Medikamente zu testen, muss bei Kindern mit dieser Erkrankung ein gefährlicher Herzkatheter eingeführt werden, von dem sich die Kinder monatelang nicht erholen. Mit einem neuen Gerät kann man ihnen diese Strapazen ersparen. Mit dem Kauf eines Bildes finanzieren Spender dieses Projekt,“ so Gerry Fischer.

© Thomas Topd
Swarovski Fendrich Fuchs Awareness Vernissage
(c) Thomas Topf
Prominente Unterstützung. Designerin und Kristall-Erbin Fiona Swarovski, Maler Ernst Fuchs und Rainhard Fendrich unterstützen die „Awareness Vernissage“ mit Kunstwerken. Der Austro-Barde hier beim Malen vor seiner Finca auf Mallorca.

So hilft Spängi
Nur allzu gerne unterstützt auch Meinl die Initiative. Sie stellt ihr Ölgemälde, das sie selbst liebevoll als „kleine Nackte“ bezeichnet, zur Verfügung und arbeitet zur Zeit an einem Portrait der jungen Maleen Fischer, die durch ihre Lungenhochdruck-Erkrankung die meiste Zeit ihres Lebens an ihr Zuhause gefesselt ist. Meinl legt darauf Wert, dass der jungen Betroffenen all die Aufmerksamkeit zuteil wird. Sie selbst bleibt lieber im Hintergrund, vor allem nach der Affäre um ihren Gatten, den „Fünfer“. Ablenkung fand sie während der privaten Turbulenzen in ihrer Leidenschaft. „Ich habe bereits vor zehn Jahren begonnen zu malen“, verriet die Kunstsammlerin gegenüber MADONNA. An diversen Schulen und Akademien, unter anderem in London, förderte sie ihre Begabung. „Ich liebe vor allem die figurative Malerei und mache am liebsten Portraits von meiner Familie, Freunden oder interessanten Persönlichkeiten. Wenn du einen Menschen malst, blickst du ihm in die Seele.“ Was sie in Maleens Seele gesehen hat, will Meinl nicht verraten – noch nicht. Das Portrait präsentiert sie am 22. 9. bei der Vernissage. Als kleinen Vorgeschmack gewährt sie in MADONNA vorab einen Einblick in ihr Schaffen.

© Thomas Topf
Margit Ambros Awareness Vernissage
(c) Thomas Topf
Kunst, die hilft. Margit Ambros stellt dieses Aquarell mit Sonnenblumen-Motiv für die „Awareness Vernissage“ zur Verfügung.

Unterstützen auch Sie die Aktion und ersteigern Sie ein Promi-Kunstwerk! Senden Sie Ihr Gebot per Email mit Betreff "Name des Bildes" an auktion@lungenhochdruck.at