Entdecken Sie ihre Talente

Sie können noch mehr!

Entdecken Sie ihre Talente

Fühlen Sie sich oft lustlos und wissen nicht genau weshalb? Oder doktern Sie immer wieder an denselben Wehwehchen herum? Dann kann es sein, dass in Ihnen Talente schlummern, die Sie noch nicht entdeckt haben – und daher auch nicht ausleben.

Ihr Potenzial
Das behauptet zumindest die Kärntner Lebensberaterin und Künstlerin Gudrun Kargl: „Wenn ein Mensch nicht weiß, welche Talente er hat und wie er sie ausleben kann, so kann das zu großer Unzufriedenheit führen. Oder zu gestauter Energie, die sich langfristig dann auch in gesundheitlichen Beschwerden äußert. Viele Menschen fühlen sich fehl am Platz und würden lieber etwas anderes tun. Die wenigsten von uns leben ihr ganzes Potenzial.“

Die Chakren-Methode
Die spirituelle Beraterin hat nun eine neue Methode entwickelt, wie man seine Begabungen finden und fördern kann. Die Basis der Talent-Methode bilden die sieben Chakren (siehe große Abbildung links). Sie gelten als die Hauptenergiezentren des Menschen und befinden sich entlang der Wirbelsäule. „Da die Chakren aber nicht sichtbar sind, hat es eine Weile gedauert, bis man ihre Bedeutung auch in den westlichen Heilsystemen anerkannt hat“, erklärt Expertin Kargl.

Jedes der sieben Chakren steht nun für einen bestimmten Lebensbereich. „Jedem Chakra werden eigene Farben, bestimmte körperliche und psychische Symptome, Emotionen sowie eben auch kreative Ausdrucksweisen, also versteckte Talente zugeordnet“, erklärt Lebens-Coach Kargl. Arbeiten alle Chakren einwandfrei, fühlen wir uns gesund. „Ist ein Chakra jedoch aus dem Gleichgewicht geraten, zeigt uns das der Körper oder die Seele auf“, so Kargl.

Wo liegt Ihr Talent?
Wenn Sie nun wissen wollen, wo Ihre verborgenen Talente schlummern, sehen Sie sich die sieben Chakren-Typen (große Tabelle zum Anklicken und Ausdrucken) genau an: Welche Aussagen treffen auf Sie zu? Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen? In jenem Chakren-Bereich mit den am meisten zutreffenden Aussagen liegt auch Ihr Talent. Kargl: „Wenn Sie dieses nun in Ihr Leben integrieren, werden Sie in den verschiedensten Lebensbereichen davon profitieren.“

Ein Beispiel:
Sie gelten eigentlich als starke Persönlichkeit und schlafen gut. Aber seit einiger Zeit sind Sie unsicher und haben Schlafprobleme. Wenn Sie nun Ihre Mitte (das dritte Chakra!) mit einem Bühnenspiel-Kurs (verborgenes Talent: Schauspielerei) stärken, werden sich Ihre Beschwerden bessern und Sie Ihren individuellen Weg gehen. Kargl: „Nutzen Sie die Möglichkeit, ungeahnte Talente an sich zu entdecken!“ Dazu gehört freilich auch etwas Mut, Neues auszuprobieren und Veränderungen zuzulassen.

Die 7 Chakren

1. Das erste Chakra sitzt an der Basis des Steißbeins und steht für Talente wie Tanzen.

2. Das zweite Chakra sitzt im unteren Becken und steht für Talente wie Modedesign.

3. Das dritte Chakra sitzt etwas über dem Nabel und steht für Talente wie Schauspielkunst.

4. Das vierte Chakra sitzt in der Mitte des Brustbereichs und steht für Talente wie Schreiben.

5. Das fünfte Chakra sitzt in der Kehle und steht für Talente wie Singen.

6. Das sechste Chakra sitzt in der Mitte der Stirn und steht für Erkenntnis und Intuition.

7. Das siebente Chakra sitzt direkt am Scheitelpunkt und steht für Spiritualität.

Die genaue Beschreibung und die negativen wie positiven Auswirkungen, hier zum Ausdrucken:


Talentetest © sxc.hu

www.gudrunkargl.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden