Emily Ratajkowski verrät ihren Bikini-Trick

Sexy Selfies

Emily Ratajkowski verrät ihren Bikini-Trick

Sie ist die unbestrittene Königin des Bikini-Selfies: Model und Schauspielerin Emily Ratajkowski verwöhnt ihre Follower auf Instagram zu jeder Jahreszeit mit jeder Menge Eyecandy in Form von Strandfotos. Bis die 25-Jährige einen Deal mit einem Beachwear-Label an Land ziehen würde, war nur eine Frage der Zeit. Mit dem australischen Strandmodehersteller Amore + Sorvete macht sie nun gemeinsame Sache.

Diashow Emily Ratajkowski für Amore + Sorvete

Emily Ratajkowski

Neue Bikini-Kampagne des australischen Labels Amore + Sorvete

Emily Ratajkowski

Neue Bikini-Kampagne des australischen Labels Amore + Sorvete

Emily Ratajkowski

Neue Bikini-Kampagne des australischen Labels Amore + Sorvete

Emily Ratajkowski

Neue Bikini-Kampagne des australischen Labels Amore + Sorvete

1 / 4

So gelingt das sexy Bikinifoto

Im Interview mit dem Elle-Magazine erklärte sie, was der wichtigste Aspekt beim Posieren für Strandfotos ist: "Ich weiß, es klingt wie ein Klischee, aber wenn man sich nicht wohl fühlt in dem Bikini, wird man auf dem Foto auch nicht gut aussehen. Selbstbewusstsein ist wahnsinnig wichtig!" Aber auch in Sachen Körperhaltung hat Emily einen Trick auf Lager: "Es kommt auch auf den Winkel an. Hebt man seinen Po ergibt das eine schöne Rückenlinie", erklärt sie. Eine bestimmte Pose, die ein perfektes Bikini.-Selfie garantiert, gibt es allerdings nicht: "Der weibliche Körper kann auf viele Arten umwerfend aussehen." Selbstbewusstsein, Ausstrahlung und ein gutes Körpergefühl sind wichtiger als perfekte Maße!

 

Emily Ratajkowski © www.pps.at Photo Press Service

 

Emily Ratjkowski Instagram (c)

 

Video zum Thema Sexy Emily Ratajkowski beim Bikinishooting
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden