Die Eislauf-Saison in Wien hat begonnen

Wintersport

Eislauf-Saison in Wien hat begonnen

Eislaufverein, Engelmann und Albert-Schultz-Halle haben geöffnet. Das Wetter spielt auch mit – es wird kalt.

Öffnungszeiten und Tarife der Eissportanlagen
- Engelmann
17, Syringgasse 6–14. Mo, Di, Do, Fr: 9–18 Uhr, Mi, Sa, Sonn- & Feiertag: 9–19 Uhr, Sonn- & Feiertage: 9–16.50 Uhr. Von 2,50 bis 7,50 Euro.

- Albert-Schultz-Eishalle
22, Atemsgasse 1. Mo: 9–16.50 Uhr, Mi: 12–16.50 Uhr, Do 9–13 Uhr, Sa 13–17.50 Uhr, Sonn- & Feiertage: 9–16.20 Uhr. Von 3 bis 6,60 Euro.

- Eisring Süd
Ab 7. November: 10, Windtenstr. 2. Mo–Fr: 8–17.30 Uhr, Sa & Feiertage: 9–19 Uhr, So: 9–18 Uhr. Von 1,60 bis 6,20 Euro.

- Stadthalle
Ab 7. November: 15, Vogelweidplatz 14, Halle C. Mo–Fr: 13.30–16.50 Uhr, Sa: 9–16.50 Uhr, Sonn- & Feiertage: 9–16.50 Uhr. Von 2,50 bis 6,50 Euro.