Mein perfekter Tag

Ein perfekter Antrag

was ist in unserem Leben wirklich perfekt?

Das Wort „perfekt“beschreibt eigentlich etwas, wo man keinen Fehler und keinen Makel feststellen kann.
Deshalb hier nun meine Geschichte „meines perfekten Tages“:

Ich war mit meinem Freund 8 Jahre zusammen als wir beschlossen unseren nächsten Urlaub in Amerika und auf den Bahamas zu verbringen. Amerika war irrsinnig toll ABER das Highlight folgte dann auf den Bahamas. Mein Freund meinte „komm, lass uns am Strand spazieren gehen“. Ich zog nichts ahnend mein Strandkleid an – nahm meine Flip-Flops und wir gingen dann Hand in Hand durch die Hotelanlage durch – hinaus auf den Strand. Nach ein paar gemütlichen Schritten merkte ich, dass mein Freund immer ruhiger und ruhiger wurde. Ich dachte mir nichts dabei – denn vielleicht wollte er einfach nur „diesen Moment“ genießen und war deshalb nicht so gesprächig wie sonst auch immer. Aber noch genau in dem Augenblick wo ich mir das dachte – blieb er stehen. Ich sah ihn einfach nur an und plötzlich kniete er sich hin. Und ich glaub jede Frau bekommt genau in so einer Situation ganz starkes Herzklopfen

er kniete sich also hin – kramte in seiner Hosentasche nach irgendetwas – und hatte plötzlich einen wunderschönen Ring in der Hand. Er sah mit tief in die Augen und schon jetzt kamen mir die Tränen. Er fragte mich „Willst du meine Frau werden?“ Und er hatte den Satz noch gar nicht fertig gesprochen, habe ich natürlich schon JA gesagt. Es folgte dann ein zärtlicher Kuss und eine innige Umarmung. Als ich dann weitergehen wollte – hielt er mich zurück. Er ging ein weiteres Mal auf die Knie – zog einen zweiten Ring aus der Hosentasche und fragte mich nochmal „willst du wirklich meine Frau werden?“ Ich war zwar etwas überrascht aber natürlich hab ich dann die zweite Frage auch mit einem klaren und deutlichen JA beantwortet.

Wir gingen dann noch eine Weile am Strand spazieren und plötzlich sah ich mitten am Strand einen schön dekorierten Tisch stehen. Ich war total überrascht, denn ich dachte schon, dass der Antrag der Höhepunkt des Tages war. Wir setzen uns hin und genossen dann ein tolles Candle-Light-Dinner – mitten am Strand – am Meer – bei Sonnenuntergang. Wir genossen das Abendessen – schauten uns den Sonnenuntergang an und waren einfach nur glücklich.

Wir haben am 8.8.2008 nach 8 Jahren Beziehung geheiratet und können dieses Jahr im August mittlerweile schon unseren 1. Hochzeitstag feiern. Ich denke heute noch gerne an meinen Heiratsantrag zurück.