Ein Lied für alle Betroffenen

Brustkrebs

Ein Lied für alle Betroffenen

Der Pink Ribbon Song hat am Galaabend Premiere.

(c) TZ Oesterreich Frank GarzarolliFür einen Gänsehaut-Moment während der Veranstaltung wird sicher Katrin Lampe sorgen. Die TV-Moderatorin (Bauer sucht Frau) wird zum ersten Mal den Pink Ribbon Song präsentieren – ein Lied, das Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind, gewidmet ist. Was immer auch kommt „ist ein berührendes, aber positives, mitreißendes Lied“, beschreibt Gaby Sonnbichler von der Wiener Krebshilfe den Song, der noch im Frühsommer auf CD erscheint. „Gerade wenn man eine schwere Krankheit durchmacht, ist es wichtig, dass einen jemand unterstützt und für einen da ist“, sagt Katrin Lampe. „Und genau darum geht es in dem Lied.“ Die Textzeile „Das Band zwischen dir und mir ist mein Lebenselixier“ soll einerseits auf das Band der Freundschaft hinweisen, aber auch quasi als Symbol für das Pink-Ribbon-Band stehen.

Musik bewegt
„Die Idee zum Song an sich, hatte Lampe in einem Gespräch mit Sonnbichler. „Was die Menschen am meisten bewegt, ist die Musik. Und wirkt oft nachhaltiger als reden“, so die Moderatorin, die aber auch als Sängerin nicht Neuland betritt. „Ich habe Gesang und auch 10 Jahre klassische Querflöte studiert“, erzählt die 31-Jährige. Genau auf diesem Instrument wird sie auch ein kurzes Intro zum Song spielen.
Ihr Kleid für den Abend stammt vom österreichischen Label Callisti. „Es ist aus rosafarbenem Satinstoff im Empirestil, mit einer schwarzen Schleife unter dem Busen und bodenlang “, beschreibt Designerin Martina Müller ihre Kreation. Sie hat das Kleid extra für den Anlass angefertigt und es soll dann auch später für die Pink-Ribbon-Aktion versteigert werden.