Diese Serie passt zu Ihrem Sternzeichen

Binge-Watching

Diese Serie passt zu Ihrem Sternzeichen

Serien, Serien überall. Doch welche ist die richtige für mich, welche passt zu mir? Wählen Sie doch einmal nach Ihrem Sternzeichen aus... 

Die Auswahl an Streaming-Plattformen ist riesengroß. Wie Pilze in einem besonders regnerischen Sommer, schießen neue Serien aus dem Boden, entwickeln sich neue Charaktere und Geschichten, die wir vom heimischen Sofa aus verfolgen. Wir flüchten in andere Welten, steigern uns in die Probleme von unseren Serien-Lieblingen hinein und könnten manchmal vor Spannung unsere Fingernägel aufessen. Kein Wunder also, dass wir manchmal mehr Zeit damit verbringen, eine Serie auszusuchen als wirklich zu schauen… Warum also nicht einmal eine Serie hinsichtlich Ihres Sternzeichens aussuchen? Unter diesen Vorschlägen ist sicher für Jeden etwas dabei: 
 

1. Steinbock 

Menschen mit dem  Sternzeichen Steinbock von Ende Dezember bis Ende Jänner, gelten als eher zurückhalten und ehrgeizig. Sie haben einen Hang zum Perfektionismus, eine enorme Selbstbeherrschung und sind meist durch und durch vernünftig. All diese Eigenschaften schreien förmlich nach Anwalts- und Gerichtsserien, wie Boston Legal und Suits. Mike Ross, der hochbegabte Uni-Abbrecher mit dem fotographischen Gedächtnis, ist vor allem für dieses Sternzeichen ein besonders faszinierender Charakter.
 
Für den Steinbock sind aber auch Rang und Status von unerheblichem Wert. Deshalb liebt er aristokratische Serien, die auch die nötige Portion an Drama mit sich bringen. Aus dieser Kategorie: Die brandneue und allseits beliebte Netflix-Serie Bridgerton aus dem Jahr 1813 in der Londoner High Society oder The Crown, wo die britische Monarchie und der Kampf um die Krone im Zentrum stehen. 
 
Leider neigt der Steinbock auch zu einer eher pessimistischen Weltsicht; für ihn ist das Glas öfters eher halbleer als halbvoll. Um dem entgegenzuwirken, braucht es eine Serie, die die Lachmuskeln ordentlich fordert und was wäre dafür besser geeignet als New Girl. Die fröhliche Grundschullehrerin Jess landet in einer Männer-WG. Da sind Chaos und Spaß gewissermaßen vorprogrammiert. 
 

2. Wassermann 

Auch wenn das Wasser bereits im Namen steckt: der Wassermann ist ein Luftzeichen. Menschen mit diesem Sternzeichen sind originell und außergewöhnlich, sie tanzen gerne ein bisschen aus der Reihe und sind in ihrem Denken erfinderisch und meist unkonventionell. Da liegt es auf der Hand, dass die 0815-Serien den Wassermann nur bedingt reizen. 
 
Brillante Geister ziehen den Wassermann wie magisch an, meist ist er selbst ein bisschen schräg und verrückt. Die spannungsgeladene Serie „Haus des Geldes“ entspricht durchaus den Vorstellungen des Wassermannes. Ein verrückter Bankraub, völlig hirnrissig und gefährlich – aber dahinter steckt ein genialer Kopf.

Auch Narcos, eine (ebenfalls) spanische Serie, die die Machenschaften von Drogenkartelle rund um Pablo Escobar beschreibt, fällt durchaus in die Favoriten-Liste der Wassermänner. Menschen dieses Luftzeichens lieben Geheimnisse; sie suchen den Kitzel und die Gänsehaut: Pretty Little Liars ist perfekt für diese Menschen: Die Serie handelt von vier Mädchen, die nach dem Verschwinden ihrer Freundin, plötzlich Nachrichten und Drohungen von einer mysteriösen Person erhalten… 
 
Drogenkartelle, Morde, alles schön und gut, aber nicht alltagstauglich. Wer so etwas lieber mag, sollte sich die Serie Girlboss zu Gemüte führen. Sie zeigt das Leben von Sophia Amoruso, die vom Modepüppchen zu einer knallharten Unternehmerin wird. 
 

3. Fisch 

Der einfühlsame Fisch, der im Meer der Romantik schwimmt und sich immer wieder in die Tiefen des Dramas und die Klippen der Trauer flüchtet. Im Grunde ist das gesamte Shonda-Rhimes-Universum wie gemacht für den Fisch. Besonders bei Greys Anatomy, die mittlerweile am längsten andauernde Arzt-Serie, kommt der Fisch auf seine Kosten. Katastrophen und Krankheiten, in all ihrer Schrecklichkeit, dazwischen Sex in Bereitschaftsräumen und Heiratsanträge in Aufzügen. Die Spin-off-Serie Private Practice macht die Nebendarstellerin Addison Montgomery zur Hauptfigur und geht mit ihr in das sonnige L.A., wo sie Babys rettet. Tränen, Trauer und Fassungslosigkeit sind in Serien dieser Art natürlich vorprogrammiert. 
 
Wenn es dem Fisch gar zu viel wird, flüchtet er sich in eine Parallelwelt: In eine ohne Spritzen und Beatmungsgeräte, in eine Welt, wo Menschen niemals – oder nur dann, wenn sie wirklich, wirklich alt sind –, sterben: Gilmore Girls. Die locker-flockigen Dialoge von Mutter und Tochter, die tiefe Verbundenheit in diesem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt und der Kaffee… Ja, das tut dem Fische-Herz wohl. 
 

4. Widder 

Kämpferisch und willensstark, abenteuerlustig und vor allem leidenschaftlich. Aprilgeborene sind meist sehr selbstbewusst und unternehmungslustig und genau das, erwarten sie sich auch von ihren Serien. Wie der Steinbock liebt auch der Widder Machtspielchen und Intrigen. Groß geschrieben wird auch die Leidenschaft und welche Serie vereint dies besser als The Vampire Diaries? Der Kampf zwischen zwei Mächten, der Streit zweier Männer und die Unmöglichkeit der Liebe. Ja, genau, das braucht und liebt der Widder. In dieselbe Kategorie fällt auch die Serie Riverdale – ein Mord, viele Geheimnisse und plötzlich ist alles ganz anders...
 
Für alle Geschichte-Freaks unter den Widdern empfiehlt es sich Vikings ins heimische Wohnzimmer einzuladen. In der kanadischen Serie reisen Sie weit zurück ins 8. Jahrhundert nach Christus und tauchen ein in die Geschichte rund um den Bauern Ragnar Lodbrok… 
 

5. Stier 

Der Stier ist eine treue und zuverlässige Seele. Gutmütig und bodenständig stolzieren die Stiere durchs Leben. Sie sind sehr geduldig und meist auch eher realistisch veranlagt; machen sich also wenig aus Fantasie-Serien und Hirngespinsten. 
Der Stier verfügt über einen ausgeprägten Gerechtigkeits-Sinn und kann sich somit hinsichtlich der Anwaltsserien mit dem Steinbock zusammentun. Law & Order, eine Kriminalserie, die in New York verortet ist, wird den Stier mit Sicherheit in seinen Bann ziehen. Ansonsten liebt der Stier Harmonie und Fröhlichkeit. Serien über Freundschaft sagen ihm deshalb besonders zu.
 
Ein weiterer Fakt über dieses Erd-Zeichen: Stiere lieben lange Serien. How I met your mother, Friends und The Big Bang Theory checken all diese Kriterien: Eine Gruppe von Freunden, die wahlweise aus einer Bar oder von einem Sofa aus, die unterschiedlichsten Probleme diskutiert und wo Freundschaft und Liebe die höchsten Gebote sind. Zudem verfügen all diese Serien über eine beachtliche Anzahl an Staffeln. Perfekt für den Stier! 
 
 

6. Zwilling

Gesellig und sozial, ruhelos und meist auch ein bisschen zerstreut. Der Zwilling gleicht einem Wirbelsturm, er wirbelt durchs Leben und benötigt jede Menge Abwechslung. Zwillingen wird es schnell langweilig, deshalb ist es wichtig, eine Serie zu finden, die sie fesselt. Serien, bei denen sie nebenbei gedankenverloren durch Instagram scrollen können, sind nichts für die Zwillinge. Bei ihnen muss es Schlag auf Schlag gehen und auch zum Nachdenken anregen. 
Klingt nach Orange is the New Black, nicht wahr? Die Serie rund um die Blondine Piper Chapman spielt in einem Frauengefängnis. Orange is the New Black ist unkonventionell und brutal, hart im Nehmen und fordert definitiv die Aufmerksamkeit des Zwillings. Wer hält zu wem, gibt es so etwas wie Moral und Gewissen oder sind diese Kategorien im Gefängnis aufgehoben? Langweilig wird es den Zwillingen bei dieser Serie definitiv nicht. Dasselbe gilt für Game of Thrones und Sherlock. Zwei Serien, die immer wieder mit Überraschungen punkten, vollkommen undurchschaubar sind und den Zuschauer immer wieder vor Spannung beinahe verrückt werden lassen. 
 

7. Krebs 

Ein Wort zum Krebs: Familienmensch durch und durch. Der verträumte und mitfühlende Krebs glaubt an die eine große Liebe und stürzt sich deshalb immer wieder in Serien, die genau dies auch unterstreichen. Jane the Virgin ist so eine Serie. Jane, die – trotz ihrer Jungfräulichkeit – plötzlich schwanger ist (wie? Sehen Sie selbst) und sich zwischen Rafael und Michael entscheiden muss. Das Konzept der klassisch mexikanischen Telenovelas wird herrlich ironisiert und bringt den Zuschauer zum Lachen. 
 
Krebse steigern sich liebend gerne in ihre Gefühle hinein, sie behaupten von sich, alles viel intensiver und tiefer wahrzunehmen als so manch anderer: This is us ist eine Familienserie, die auf die Tränendrüsen drückt. Was anfangs wie die Geschichte einer normalen fünfköpfigen Familie erscheint, enthüllt nach und nach Geschichten aus der Vergangenheit und Zukunft, die den Zuschauer atemlos zurücklassen. Außerdem kann jeder Krebs nur seufzen und ergriffen die Hand an die Brust legen, wenn er am Bildschirm sieht, welch ein liebevoller Vater Jack Pearson (Milo Ventimiglia) seinen Kindern ist… 
 

8. Löwe 

Ganz anders sieht es bei den Löwen aus. Feuer und mutig, stolz und oftmals auch etwas selbstherrlich stolziert der König der Tiere durchs Leben.
Es liegt auf der Hand, dass Macht und Intrigen den Löwen wie magisch anziehen. Die perfekte Serie ist deshalb House of Cards, eine Serie über eine Reihe an Politikern, die auf ihrem Weg nach ganz oben vor wirklich nichts zurückschrecken… 
Von Konventionen und Regeln hält der Löwe nichts – er ist ein Freidenker. Unangenehmes spricht er an und räumt es aus dem Weg. Serien, die sich mit queeren-Persönlichkeiten beschäftigen, sind ganz nach dem Geschmack des Löwen. Sex Education scheint wie für den Löwen geschaffen. Die bunte Geschichte rund um Ottis und seine Freunde, die entdecken und experimentieren und herausfinden, was Sexualität wirklich bedeutet – völlig frei von gesellschaftlichen Zwängen, erheitert und entspannt den Löwen. 
 

9. Jungfrau: 

Die grüblerischen Jungfrauen lieben es Rätsel zu lösen und sich in Theorien, wie es nach den Cliffhängern denn weitergehen könnte, regelrecht hineinzusteigern. Ihr gründliches und methodisches Vorgehen spiegelt sich auch in der Serienauswahl wider. Auch die Jungfrauen fühlen sich von genialen Köpfen angezogen. Eine dieser Köpfe ist Beth Harmon aus der gehypten Netflix-Serie Das Damengambit. Es mag nicht verwunderlich sein, dass die Jungfrau die Serie nicht einfach nur schaut, sondern wirklich in das Schachbrett eintaucht und die Spielzüge im Kopf mitverfolgt… 
 
Eine Serie, die regelrecht zum Verkopfen einlädt, ist Dark. In einer fiktiven Kleinstadt verschwinden zwei Kinder. Doch Dark ist keine mainstream-Geschichte über die 100. Entführung, nein, sie agiert auf der Science-Fiction-Ebene. Nichts ist so wie es scheint, alle Personen sind mindestens doppelt unterwegs und am Ende der Serie durchblickt man immer noch nichts so richtig… 
 
 

10. Waage 

Die ruhige, besonnene und ausgeglichene Waage verfügt ebenfalls über einen besonders starken Gerechtigkeitssinn. Sie liebt Serien, wo endlich einmal die Guten gewinnen und alles Recht und Ordnung hat. Anwälte, die selbstlos für das Gute kämpfen und Unschuldige aus dem Gefängnis holen, sind die ideale Couch-Unterhaltung für die Waagen. Für alle Waagen-Geborene empfiehlt sich deshalb:
The Good Wife. Nachdem Hausfrau und Mutter, Alicia Florrick, von ihrem Mann betrogen wurde, kehrt sie wieder zu ihrem Beruf als Anwältin in ihrer Kanzlei zurück. 
 
Gleichzeitig beschäftigen sich die Waagen auch gerne mit aktuellen Problemen und können sich in Probleme gut hineinversetzen. Eine Serie, die das richtige Maß an Grusel und Aktualität an den Tag legt, ist Black Mirror auf Netflix. Achtung: Binge-Gefahr! Jede folgt zieht den Zuseher in ein neues Themen-Universum. 
 

11. Skorpion

Skorpione lieben die Herausforderung. Sie denken analytisch und sind sehr ehrgeizig. Mit einer lockeren Abendunterhaltung lassen sich die Skorpione nur sehr selten abspeisen – sie lieben das Grübeln. Zwielichtige Gestalten, Menschen, die mehr als nur eine Facette zeigen und auf eher undurchschaubar wirken, ziehen Skorpione besonders an. Joe Goldberg aus der exzellenten Stalker-Serie
You-Du wirst mich lieben ist einer davon. Er ist undurchsichtig und unberechenbar, seinen nächsten Move sieht man nur selten voraus… 
 
Stürmisch, leidenschaftlich und ehrgeizig – das ist Olivia Pope. Die Krisenmanagerin aus der Serie Scandal stürmt in so manche Büros, knallt ihre Designertaschen auf Schreibtische und gibt ihren Klienten zu verstehen, wer hier der Boss ist. Zudem führt sie eine Affäre mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten. Heißer wird’s nicht… 
 

12. Schütze 

Der weltoffene Schütze ist stets auf Achse. Schützen lieben es, neue Dinge kennenzulernen und neue Perspektiven einzunehmen und – sie lieben das Unkonventionelle. Und was könnte es Unkonventionelleres geben als eine Strafanwältin, die selbst mehrere Morde vertuscht? Annalise Keating, die Powerfrau aus How to get away with murder ist so eine. Die Serie zeigt, dass die Welt nicht schwarz oder weiß ist, dass Schuld und Unschuld niemals klar trennbar ist und dass sogar Richter sich irren können. Schützen lieben diese Gegensätze und die geballte Spannung, die jede Episode garantiert. 
 
Dynamisch und überraschend bleibt es auch bei der Intrigen-Serie Nummer Eins: Gossip Girl. Das Geschehen auf der Upper East Side, kommentiert durch ein gewisses „Gossip Girl“ ist immer voller bunter Abwechslung – langweilig wird es hier gewiss niemanden. Von Mode bis hin zu Sex und Crime verfügt Gossip Girl über die gesamte Drama-Palette, die das Schützenherz begehrt.