Vegane Stars

Veggie-Stars

Diese 20 Stars sind fleischlos glücklich

Berühmte Vegetarier und Veganer, die ganz ohne tierische Produkte auskommen.

Als Vegetarier oder Veganer zu leben wurde vor einigen Jahren noch von vielen belächelt. Doch in den letzten Jahren ist das Bewusstsein im Umgang mit Tieren drastisch gestiegen. Nicht zuletzt durch das Aufkommen von Social Media werden Menschen mehr mit nicht artgerechter Tierhaltung und schrecklichen Zuständen bei der Verarbeitung von tierischen Produkten konfrontiert.

Veggie-Stars im Vormarsch

Deshalb findet bei immer mehr Menschen ein Umdenken statt und sie verzichten auf Fleisch oder gleich gänzlich auf tierische Produkte. Fleischlose Genießer sind auf dem Vormarsch und das hat auch die Lebensmittelindustrie erkannt. In Restaurants und Supermärkten finden sich mittlerweile eine Vielzahl an vegetarischen und veganen Optionen, Tendenz steigend. Auch immer mehr Stars haben sich der tierfreien Ernährung verschrieben und setzen sich öffentlich dafür ein. Einer der berühmtesten Veggie-Stars ist wohl Leonardo DiCaprio. Unvergessen bleibt seine diesjährige Oscar-Rede, in der er auf die drastischen Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam machte. Denn auch die Handhabung mit Tieren und die teilweise bedenklich Verarbeitung von tierischen Produkten beeinflusst den Klimawandel. Leonardo selbst hat sogar schon den einen oder anderen Star zum Umdenken bewogen, wie beispielsweise Gwyneth Paltrow, die mittlerweile als Ernährungs-Guru gilt. Von Hollywood-Schauspielern über Models bis hin zu Musikern. Wir stellen Ihnen 20 Promis vor, die sich einer fleischlosen Ernährung verschrieben haben oder sogar gänzlich auf tierische Produkte verzichten.

Diashow: Veggie-Stars

Die Schauspielerin lebt, inspiriert von Leonardo DiCaprio, seit ihrer Jugend vegan. Auch ihre Kinder ernähren sich vegan und sogar glutenfrei. 2012 war sie das Werbegesicht für die Produktlinie „Spar Veggie“ der Supermarktkette Spar und gilt mittlerweile als regelrechter Ernährungs-Guru.

Der 44-Jährige Schauspieler und Sänger, der sich für seine Filmrollen immer vollkommen aufopfert, lebt seit 20 Jahren strickt vegan. Auch seine Bandmitglieder von „30 Seconds to Mars“ hat er zu einer vegetarischen Ernährung inspiriert. Er wurde 2014 von PETA zum heißesten Veganer gekürt.

Die „Baywatch“-Nixe unterstützt seit Jahren die Tierschutzorganisation PETA und lebt seit langem vegetarisch. 2010 zog sie sich für PETA sogar aus, um für ein fleischloses Leben zu appellieren.

Der Hollywood-Star ist seit einigen Jahren Vegetarier. Der Umstand dass seine jetzt Ex-Frau Angelina Jolie Fleisch isst, soll oft zu Streitereien in der Ehe geführt haben.

Die Hollywood-Schauspielerin wurde 2002 Vegetarierin und ernährt sich seit 2009 sogar vegan. Nur für ihre Schwangerschaft wechselte sie kurzzeitig wieder zur vegetarischen Ernährung, da ihr Körper bestimmte Lebensmittel verlangte, wie sie sagt.

Der 42-Jährige ist seit Jahren eingefleischter Vegetarier und setzt sich aktiv für den Klimaschutz ein. Nicht zuletzt auch seine Freundin Gwyneth Paltrow hat er zu einer fleischlosen Ernährung bewegt.

Die Schauspielerin ist Veganerin und hat sich einer speziellen Form des Veganismus verschrieben. Sie ernährt sich nämlich nur von Rohkost.

Auch die Ex-Frau von Tom Cruise ernährt sich vegan und isst fast ausschließlich Rohkost.

Der „Batman“-Darsteller hat sich ein Vorbild an seinem Vater genommen, der glühender Tieraktivist war. Seit seiner Kindheit ernährt sich der Schauspieler ausschließlich fleischlos.

Die Sängerin ernährt sich gänzlich fleischlos und protestierte zusammen mit PETA sogar gegen die Fast Food-Kette „Kentucky Fried Chicken“.

Für die Sängerin war es die Tierliebe, die sie zu einem veganen Lebensstil führte. Seit dem Tod ihres Hundes vor zwei Jahren verzichtet sie komplett auf Fleisch und tierische Produkte. Dafür wurde sie von PETA letztes Jahr sogar als heißeste Veganerin geehrt.

Auch ihren Freund Liam Hemsworth hat Miley Cyrus bekehrt, denn er lebt seit letztem Jahr fleischlos.

Auch Models wie Miranda Kerr schwören auf vegane Kost. Denn diese lässt meist auch die Pfunde schmelzen und sorgt dafür, dass ihr Körper in Topform bleibt. Allerdings gibt die 33-Jährige zu ganz selten ein Stück Fleisch zu essen.

Die Schauspielerin war glühende Veganerin bis ihr Leben ein wenig turbulent wurde. Dann flüchtete sie sich in die vegetarische Ernährung, weil sie auf Käse und Co. nicht mehr verzichten wollte.

Bereits seit 1992 ernährt sich „Spiderman“-Darsteller Toby Maguire vegetarisch. 2002 entschied er sich dann vegan zu leben. Freunde des Schauspielers sagen, dass er auch kein Leder oder sonstige tierische Produkte in seinem Haus duldet.

Die Pop-Ikone ernährt sich vegetarisch und ist bekannt für ihren sehr gesunden Lebensstil.

Die schweizer Moderatorin setzt sich aktiv für den Tierschutz ein, ließ sich auch schon nackt von PETA ablichten und verzichtet gänzlich auf Fleisch.

Nicht nur ihr „Titanic“-Co Star Leonardo DiCaprio ernährt sich vegetarisch auch die schöne Engländerin verzichtet seit Jahren auf Fleisch.

Die Schauspielerin lebt seit über zehn Jahren vegan und trägt nichts aus Leder und Wolle. Auch ihre Kosmetik-Produkte müssen rein vegan sein und dürfen keinesfalls an Tieren getestet worden sein.

Der „Fluch der Karibik“-Star und Freund von Sängerin Katy Perry ernährt sich seit Jahren vegetarisch. Die einzige Ausnahme machte er für seine Rolle in „Troja“. Denn dafür musste er viel Muskelmasse aufbauen und gestand einmal in der Woche ein Steak gegessen zu haben.