Die teuerste Hochzeit aller Zeiten

So feiern Oligarchen

Die teuerste Hochzeit aller Zeiten

Protz-Hochzeit mit Gesangseinlagen von J.Lo, Sting und Enrique Iglesias.

Für die Oligarchen-Sprösslinge nur das Beste. Der russische Millardär Michail Guzerijew richtete am vergangenen Wochenende seinem Sohn Said (28), einem Oxoford-Absolventen, die Hochzeit des Jahrhunderts aus. Kolportiere 800.000.000 Euro soll das Protz-Fest gekostete haben, schließlich ließ man ganz besondere Musik-Acts für das Protz-Spektakel einfliegen. Jennifer Lopez, Enrique Iglesias, Sting und Patricia Kaas performten für die 600 Gäste.

J.Lo heizte den Gästen ein

Hochzeits-Spektakel der Sonderklasse
Die Braut, eine 20-jährige Medizinstudentin, trug ein eindrucksvolles Brautkleid aus dem Haute Couture-Atelier von Elie Saab. Das mt Natursteinen besetzte Kleid wog 25 Kilogramm. Ohne Hilfe konnte die Braut keinen Schritt vor den anderen setzen. Auch in Sachen Kulinarik bot man den Gästen nur das Feinste vom Feinen. Die Hochzeitstorte war neun Stockwerke hoch und wurde in Kleinstarbeit mit Hunderten Rosen dekoriert. Den riesigen Ballsaal schmückte man mit prächtigen Blumenarrangements. Bilder der Hochzeitstafel erinnern an ein barockes Adelsspektakel. Da dürften sogar die geladenen Stargäste große Augen gemacht haben...

Diashow: Oligarchen-Hochzeit: So feiern Milliardäre

Oligarchen-Hochzeit: So feiern Milliardäre

×