Der Gesichtsausdruck verrät uns

Karriere-Regel (3)

Der Gesichtsausdruck verrät uns

(c) sxc

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Mimik funktioniert ganz unverfälscht. Sind wirtraurig, lassen wir buchstäblich den Kopf hängen und bei Erstaunen steht uns geistesgegenwärtigder Mund offen.

Signalisiert Ablehnung
Die gerümpfte Nase, das typische Kopfschütteln – aber auchdas ruckartige Zurückwerfen dessen sind Indizien, dass Sie gerade so gar nichtderselben Meinung Ihres Chefs sind. Besser jetzt nicht „ja“ sagen, wenn sienach „nein“ aussehen.

Signalisiert Unsicherheit
Unsicher wirkt, wer seinem Gesprächspartner nicht in dieAugen schaut. Auffällig häufiger Lidschlag, das Beißen auf die Lippen und das Verdeckendes Gesichtes (beispielsweise mit der Hand) signalisieren dies ebenso.

Signalisiert Interesse
Blickkontakt und generell offene „wache“ Augen lassen aufInteresse deuten.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden