Besessen vom Plastik-Look

Barbie und Ken

Besessen vom Plastik-Look

260.000 Euro für OPs: Französisches Pärchen will aussehen wie ihre Püppchen-Vorbilder.

Die 20-jährige Anastasia Reskoss und der 23-jährige Quentin Dehar ließen über 15 Operationen über sich ergehen, um wie ihr Idol Barbie und Ken auszusehen. Dazu gehörten Nasenoperationen, sich die Lippen aufspritzen lassen, eine Operation der Wangenknochen sowie unzählige Botoxinjektionen.

Die Liebe zum Plastik-Idol verband die beiden

Für Anastasia und Quentin war seit ihrer Schulzeit klar, dass sie sich in ihrem Körper und mit ihrem Aussehen in ihrer natürlichen Form nicht wohl fühlten. Auf einer Bootparty in Saint Tropez lernten sich die beiden kennen und lieben. Es war für sie Liebe auf den ersten Blick, denn beide teilten den gleichen Traum, eines Tages wie Barbie und Ken auszusehen. Sie wollen den Rest ihres Lebens zusammen verbringen, mit dem Ziel, die Metamorphose zu Barbie und Ken zusammen abzuschließen. Die Liebe zu ihrem Plastikidol geht so weit, dass sie ihre Namen offiziell in Barbie und Ken ändern lassen wollen. Hoffen wir, dass ihre Liebe länger hält, als die ihrer Idole.

Diashow: Barbie&Ken

Barbie&Ken

×