Bauch

Foto im Netz

Babybauch eine Stunde nach der Geburt

Junge Mutter zeigt ihren Babybauch kurz nachdem sie entbunden hat. 

Das Märchen vom flachen After-Baby-Body, das uns Hollywood vorgaukelt: Kaum ist das Kind entbunden, springt die Körpermitte in ihre ursprüngliche Form zurück. So funktioniert das nur auf der Kinoleinwand. Als Herzogin Kate sich nach der Geburt ihrer Kinder den Fotografen stellte, wunderten sich viele, warum da noch ein Babybauch zu sehen war. Nein, das war kein Kind mehr drin! Die einfache Erklärung: Es dauert bis sich das Gewebe und die Gebärmutter wieder zusammengezogen haben. Wie lange dieser Prozess andauert, ist von Mutter zu Mutter unterschiedlich. Bei manchen ist der Bauch wenige Tage nach der Geburt wieder flach, bei anderen kann es Monate dauern. 

Strahlende Mama - eine Stunde nach der Entbindung

Eine junge Frau aus Australien entgegnete den Mythen rund um den After-Baby-Body mit der blanken Realität: Claire ließ sich von der Fotografin Melissa Jean kurz nach der Geburt ablichten. Eine Stunde nach der Entbindung lacht die glückliche Neo-Mama in die Kamera und zeigt der Welt stolz ihr Bäuchlein. So entzückend ist das wahre Leben – da kann Hollywood nicht mithalten!