sale_winter09

Ab sofort Sale!

Ausverkauf schon mitten im November

Bereits diese Woche starten Designershops mit dem Sale.

Jedes Jahr startet der Abverkauf der Herbst-Winter-Kollektion in den österreichischen Boutiquen früher. Seit Montag haben die ersten Designshops mit Preisnachlässen bis zu 50 Prozent gestartet.

Bis minus 50 Prozent
Bei der Nobel-Boutique Chegini am Wiener Kohlmarkt etwa, wird die Winterware seit gestern um minus 50 Prozent auf alle Artikel angeboten. Im Designershop Amicis im 1. Bezirk gibt es ab Donnerstag Preisnachlässe von 30 Prozent auf alle Klamotten, und Kasha, ebenfalls im 1. Bezirk ansässig, startet am 2. Dezember mit einer Minus-50-Prozent-Aktion auf alles.

Ähnlich die Situation bei den Nobel-Boutiquen in Linz, Salzburg und Graz. Nur bei den Traditionsshops will man mit dem Ausverkauf bis nach Weihnachten warten. Für Marie Beatrice Fröhlich, Geschäftsführerin der Fashion-Stores Gant und Paul & Shark: „Bei uns geht es um Werte, nicht um Preis“.

H&M zieht nach
Der Textildiskonter H&M reagierte bereits auf den frühen Abverkauf. Bis 28. November bietet die Kette minus 20 Prozent auf alle Jacken und Mäntel.