Auf zu den Halloween-Partys

Veranstaltungstipps

Auf zu den Halloween-Partys

Die Geister sind los: Halloween steht vor der Tür. Von der Bundeshauptstadt über die Steiermark bis nach Oberösterreich können Groß und Klein beiThemenpartys "fürchtbar" feiern.

(c) sxcRund um Halloween am Freitag,dem 31. Oktober, werden in ganz Österreich bei entsprechenden Veranstaltungenwieder Gespenster, Vampire und Hexen unterwegs sein. Von der Bundeshauptstadtüber die Steiermark bis nach Oberösterreich können Groß und Klein beiThemenpartys "fürchtbar" feiern. Im Folgenden eine kleine Auswahl:

Wien
In Wien lädt z.B. Cam Unifest zu einem Halloween-Special in die Mumok-Hofstallungen. Open Air-Gruselbietet sich am Edmund-Hawranek-Platz in Strebersdorf und am AtzgersdorferPlatz. Die MS Admiral Tegetthoff wird zum Gespensterschiff mit Kürbis-Party undlegt um 19.30 Uhr bei der Reichsbrücke zurGeisterfahrt ab.

Für den guten Zweck gruseln kann man sich im SchlossNeugebäude in Favoriten (Anmeldung mailto teko@chello.at). Party heißt es u. a.in der Fledermaus in der Spiegelgasse oder im U4. Wer Samhain, das Totenfestder Kelten, feiern möchte, kann an einer Seelenreise mit Ahnengedenkenteilnehmen (Infos siehe http://www.schamanismus-tantra.at).

Kärnten
Nichts fürschwache Nerven gibt es in Kärnten auf der Burg Sommeregg: Ab 15.00 Uhr findetdort ein Horror-Festival mit Filmvorführungen und Party statt. In derKlagenfurter Messehalle 3 lädt man zum Halloween-Konzert mit der Band "Scooter". Gruselpartysfinden z. B. in der Poschi Bar in Mauthern, im Brauhof Franz Josef in Wolfsbergoder mit Graf Darkness IV. im Klagenfurter Congress sowie im Kultursaal inDellach an der Drau statt. In der Buchhandlung Heyn in Klagenfurt gibt es fürMonster zwischen vier und 13 Jahren eine Gruselgeschichten-Lesung.

Steiermark
In der Steiermarkruft die Musikcommunity "reaktor4" zum Zombie Walk in Graz auf: Um20.45 Uhr will man am Grazer Hauptplatz starten, im Lokal Schwarzenberg findetdann die Abschlussparty statt. "Große" Verkleider können in dersteirischen Landeshauptstadt z. B. im Original Irish Pub, im GasthofSchlaraffenland oder in der Pharmacy Bar-Lounge abrocken.

Niederösterreich
InNiederösterreich kann man u. a. in der Merkur City in Wiener Neustadt in dieWelt der Magie und Hexerei eintauchen. Vampire sind - in Gestalt einesRot-Kreuz-Blutspendebusses - übrigens ebenfalls vor Ort. Die 3. SollenauerRocknacht steht auch ganz im Zeichen des 31. Oktobers. In Korneuburg findensich Gespenster z. B. im Lokal "Zum Prostamt" ein und im NaturparkHeidenreichstein machen sich Mutige ab sechs Jahren um 18.00 Uhr auf zumGrusel-Spaziergang.

Oberösterreich

"Gruseliges" wird es auch in Oberösterreich auf der BurgFrauenstein in Mining am Inn geben: Das Gemäuer soll am 31. Oktober"Zufluchtsort" von Hexen, Werwölfen und Vampiren sowie allen anderenPartyhungrigen werden, für die insgesamt drei Bands aufspielen werden. InAmpflwang im Bezirk Vöcklabruck ist am selben Tag ein Halloween-Ausritt in denNachbarort Zell am Pettenfirst geplant. Bei Heimritt sollen mitgetrageneFackeln für eine besondere Mystik sorgen.