Arabellas Erfolgs-Tricks

Gute Laune und Bananen

Arabellas Erfolgs-Tricks

Starmania-Moderatorin Arabella Kiesbauer dopt sich mit Bananen und hält sich dank Ayurveda-Hits Stress vom Leib.

(c) Chris SingerWas ist Arabella Kiesbauers Erfolgsrezept? Die Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen: „Zielstrebigkeit und gute Laune!“ Strikte Trainings- oder Ernährungspläne lehnt die Star-Moderatorin und Mutter von Tochter Nika (1) ab: „Ich mache Sport nur, wenn ich Lust dazu habe. Am liebsten gehe ich spazieren. Und ich esse alles, was ich will“, erklärt die 39-Jährige.

Arabella Kiesbauers Gesundheits-Tricks
1 Mental-Trick Für mehr Konzentration: Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger eine Minute lang zusammenpressen!
2 Ayurveda-Hit Statt Tee trinkt Kiesbauer mindestens zwei Liter heißes Wasser pro Tag.
3 Power-Vitamine
Zwischendurch gibt es Bananen. Sie füllen den Magen, beugen Stress vor (dank Magnesiums) und machen glücklich.
4 Frischluft-Fan
Bewegung macht Kiesbauer nur an der frischen Luft. Am liebsten geht sie flott spazieren, manchmal aber auch Inline-Skaten.
5 Kraftnahrung Salat gibt es bei der Moderatorin als Beilage; sie isst viel Fleisch: Proteine geben Kraft.
6 Entspannen
Wellness-Urlaube sind für Kiesbauer wie Streicheleinheiten. So oft es geht, relaxt sie mit ihrer Familie in einem Spa.
7 Wandern Arabella Kiesbauer liebt die Natur – und die Berge: Wandern ist ideal zum Abschalten!



















Energie-Bringer

Um sich untertags fit zu halten, greift die smarte Moderatorin auf eine alte Ayurveda-Weisheit zurück: Viel heißes Wasser trinken. „Das kurbelt meinen Kreislauf an“, so Kiesbauer. Mittags und abends wird es dann deftiger: Fleisch darf nie fehlen. Für den Energiekick zwischendurch greift Kiesbauer am liebsten zu Bananen.

Vor einem Live-Auftritt bei „Starmania“ geht die Powerfrau spazieren: „Das macht mich ruhig. Und diese Ruhe kann ich den aufgeregten Kandidaten weitergeben. Denn: Fühlt man sich im eigenen Körper wohl, strahlt man das auch aus.“