Wie die 90-jährige Norma dem Krebs wegläuft

Roadtrip statt Chemotherapie

Wie die 90-jährige Norma dem Krebs wegläuft

"Ich bin 90, Jahre alt, ich hau ab.“

Mit diesen Worten beschloss Norma letztes Jahr, die beiden Schicksalsschläge, die sie innerhalb kürzester Zeit ereilten,  hinter sich zu lassen.
Erst starb ihr Ehemann Leo nach 67 gemeinsamen Jahren, dann wurde bei der Rentnerin aus Michigan Gebärmutterkrebs diagnostiziert. Auf die darauf folgenden Chemo- und Strahlungstherapien und den OP-Marathon hatte Norma keine Lust. Stattdessen beschloss sie, mit eben jenen Worten ihr Leben noch einmal richtig zu genießen.

Roadtrip

Ihr Sohn Tim und dessen Ehefrau Ramie waren sofort Feuer und Flamme für die Idee. Die beiden leben in einem Wohnmobil und beschlossen, Norma und ihren Pudel aufzunehmen und mit ihnen auf Reisen zu gehen. Im August 2015 ging es schließlich los.

Seit das ungleiche Quartett auf Reisen ist, hat Norma bereits Disney World in Florida gesehen, eine Fahrt im Heißluftballon gemacht, Mount Rushmore besucht und den Grant Canyon bestaunt. Und sie ist ständig Kuchen oder trinkt Bier. Norma meint, sie kann machen was sie will, ihrer Gesundheit kann sie eh nicht schaden, jetzt, wo der Krebs schon da ist.

Ihr Körper scheint ihr diese Entscheidung zu danken. Ihre Schwiegertochter Ramie erzählte gegenüber dem US-Sender ABC, dass es der rüstigen Rentnerin immer besser zu gehen scheint. „Siw wirkt wieder viel gesünder! Das liegt wohl daran, dass sie gut isst und ständig im Freien ist. Sie kriegt frische Luft und erlebt ständig neue Abenteuer. Sie überrascht uns auf diesem Trip immer wieder!“

Driving Miss Norma

Unter „Driving Miss Norma“ verfolgen inzwischen über 100.000 Menschen diese ungewöhnliche Reise auf Facebook. Darunter übrigens auch Normas Arzt. Mit der Reise hat er kein Problem. Er weiß, wie nervenaufreibend und Kräfteraubend eine Krebstherapie sein kann. Man hätte nicht mal sagen können, ob sie die erste Operation zur Tumorentfernung überlebt hätte. Ihr Arzt findet Normas Entscheidung super: „Sie macht genau das, was ich auch gerne in dieser Situation machen würde.“

Diashow Driving Miss Norma

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

Driving Miss Norma

Als bei der 90-jährigen Norma letztes Jahr Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wurde, lehnte die Pensionistin aus den USA eine Therapie ab. Stattdessen sagte sie ihrem Arzt: "Ich hau ab!" Seitdem befindet sie sich auf der Reise ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrem Pudel, Sohn und ihrer Schwiegertochter klappert sie in einem Wohnwagen die Sehenswürdigkeiten der USA ab.

1 / 38

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum