Was der Merkur jetzt mit uns macht

Astrologie

Was der Merkur jetzt mit uns macht

Wer dieser Tage in seinem Umfeld besonders viel "Drama" zu spüren bekommt, der sollte sich nicht weiter wundern. Der Merkur wandert nämlich in den Krebs, wo er bis zum 26. Juni auch bleibt, bevor er in den Löwen übergeht. Bis dahin ist bei vielen Menschen das große Grübeln angesagt, man ist sensibler als sonst und nimmt sich  Themen an, die man seit Monaten auf die lange Bank schiebt. Endlich kommen wir nach reifer Überlegung zu Entschlüssen, lösen Konflikte und führen Gespräche, die längst überfällig waren. Überhaupt steht jetzt bei vielen Paaren das gesprochene Wort eine große Rolle. Nutzen Sie die kontemplative Phase für die Beziehungsarbeit - der Merkur macht uns alle jetzt zu guten Zuhörern!

Moody June

Doch hat auch leider der Mond dieses Jahr seine Finger mit ihm Spiel, was zur Folge hat, dass die nachdenkliche Grundstimmung mit heftigen Launen einhergeht. Deshalb gilt: Keep cool! Kurz innehalten, bevor man Dinge sagt, die man später womöglich bereut. 

Wer profitiert von der Sternkonstellation?

Die Zwillinge, Krebse und die Schützen dürfen sich über einen guten Start in den Sommer freuen. Insbesondere bei den Singles knistert es. Die Zwillinge räumen nicht nur in der Liebe, sondern auch beruflich ab. Auch die Fische, Stiere und Jungfrauen erleben in den kommenden Wochen ein Karriere-Hoch. Vorsicht, liebe Widder! Bei Ihnen brodelt das Konfliktpotenzial sowohl im Beruf als auch in der Liebe. Überstürzen Sie bis Ende Juli keine Entscheidungen und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit lieber auf Ihr Wohlbefinden. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum