Transgender-Frau kämpft gegen Nippelverbot

Sind das schon Brüste?

Transgender-Frau kämpft gegen Nippelverbot

Schon seit vielen Monaten kommt man um einen Hashtag nicht mehr herum: #FreeTheNipple, auf deutsch „Befreie die Brustwarze“. Promi-Frauen wie Chrissy Teigen, Miley Cyrus, Cara Delevingne oder auch Michelle Rodriguez kämpfen so gegen die Lächerliche Zensur auf Sozialen Medien wie Instagram und Facebook. Beide Seiten löschen nämlich Bilder nackter Frauenbrüste, es sei denn es sind Bilder, die Mütter beim Stillen zeigt oder eine Brust mit Narben nach einer Mastektomie. Männer dagegen können sich immer und überall und sowieso nackt zeigen. Hier eine Brustwarze, dort eine zu tief hängende Hose, keinen kümmert es schon!
Zeigen jedoch Frauen einen Hauch von Brustwarze, werden die Bilder sofort gelöscht. Inzwischen protestierte auch Supermodel Naomi Campbell mit einem Nacktfoto gegen diese lächerliche Regelung. Sie wollen Gleichberechtigung.

Wie lächerlich diese Regelung ist zeigt jetzt die Amerikanerin Courtney Demone. Das blonde Model aus den USA nutzt seinen Instagram-Account, um mit ihren vielen Followern ihren Prozess der hormonelle Geschlechtsumwandlung zu teilen. Courtney ist Transgender, und startete den Account bereits vor Jahren, damals noch als Mann. Jetzt ist Courtney auf dem Weg, endlich eine Frau zu werden. Und das oben ohne. Noch hat sie eine Männerbrust, doch durch die Hormone wird der hübschen Blondine ein Busen wachsen. Unter dem Hashtag #DoIHaveBoobsNow (dt.: Habe ich jetzt Brüste?) postet Courtney kontinuierlich oberkörperfreie Bilder, um zu sehen, ab wann Instagram beschließt, die Fotos zu zensieren. Noch ist das nicht der Fall. Doch Courtney schätzt, dass ihre Brustwarzen irgendwann als weiblich eingestuft werden – und somit nicht mehr Instagram-tauglich sind.

Damit beweist sie auf humorvolle Art und Weise, wie lächerlich die Zensur der Sozialen Netzwerke doch sind. Und damit könnte sie mehr Erfolg bei dem Erreichen einer Regeländerung haben als eine Miley Cyrus.

Diashow Transgender-Model Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

Courtney Demone

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum