So sieht Whigfield heute aus

90er-Star ist 50

So sieht Whigfield heute aus

Man muss schon zweimal hinschauen, um eine Ähnlichkeit zu entdecken: Die Schwedin Sannie Carlson, besser bekannt als "Whigfield" ("Saturday Night") hat sich seit ihrem Erfolg Mitte der 90er-Jahre optisch stark verändert. Damit ist aber keineswegs der Alterungsprozess gemeint – die Sängerin sieht mit Anfang 50 aus, wie eine um zwei Jahrzehnte jüngere Frau. Auf ihren Instagram-Account versorgt sie ihre Fans laufend mit Selfies und selbstgekochten Köstlichkeiten.

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Steak mushroom & provolone cheese skillet ???? and you? #foodporn #instadaily #instafood #instagood

Ein Beitrag geteilt von Sannie Carlson (@sanniepop) am

 

Neues Gesicht, alter Look

Auch wenn die Gesichtszüge ein wenig verändert wirken, bleibt Sannie ihrem Markenzeichen-Look treu: Ein Vierteljahrhundert nach ihrer Europop-Karriere trägt die Wahl-Mailänderin ihr Haar immer noch gerne in zwei Zöpfen. Die Sängerin bastelt derzeit an einem Comeback und hat vor wenigen Wochen ein neues Lied namens "Suga" veröffentlicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum