Nadine Leopold im 7. Himmel

Verliebt!

Nadine Leopold im 7. Himmel

Im idyllischen Wolfsberg in Kärnten wuchs sie ganz bodenständig auf, besuchte dort das Bundesoberstufenrealgymnasium, ehe ein Model-Scout sie mit 16 Jahren entdeckte. Schon wenig später war Nadine Leopold (25) Kampagnengesicht für den Radiosender Ö3 und bekam Aufträge von H&M, Mango oder Vero Moda. Ein neuer Star war am Modehimmel geboren. Selbst für Victoria’s Secret durfte sie laufen. Fortan verkehrte Leopold in den Kreisen der Reichen und Schönen, wo sie auch Ex-Freund, Sänger Harry Styles (25), kennenlernte. Vier Jahre später hat sie ihr Herz wieder verschenkt. Seitenblicke weiß, an wen. 

Online-Outing. Nach dem Auf und Ab mit One-Direction-Frontmann Harry Styles und den ständigen Spekulationen in der Öffentlichkeit hat sich Nadine Leopold nun einen weniger bekannten Partner gesucht. Bereits seit Monaten turtelt sie mit ihm um die Welt. Auf Instagram postete sie auch immer wieder Bilder von ihm, den Namen wollte sie dazu jedoch noch nicht verraten. In einer Story war der neue Mann an ihrer Seite aber dann doch verlinkt. Sein Name ist Andrew Barclay – er ist erfolgreicher Geschäftsmann aus Großbritannien. Unter anderem hat er die Immobilienagentur Yopa mitbegründet und ist Chef von Kitt Offices, einer Agentur, die ihren Kunden flexible ­Arbeitsplätze anbietet. 

Nadine Leopold Andrew Barclay © Instagram
 
Endloser Sommer. Gemeinsam mit Andrew verbrachte die Beauty auch die letzten Sommer-Wochen. Unter anderem schipperten die beiden mit einer Yacht von Capri nach Paxos. Die traumhaften Bilder und Andrews Aussicht auf Nadines Traumkörper postete das Model selbstverständlich auf Instagram. Sehr zur Freude der Fans. Sogar in einer verbotenen Grotte ließ sich die Beauty ablichten. Genau wie Heidi Klum. „Mach es für Instagram“, schrieb sie dazu. Mit Barclay scheint Leopold ihr Glück gefunden zu haben, denn zuvor hat sie nie selbst eine Liebe öffentlich gemacht. Schon gar nicht die Liaison mit Harry Styles.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum