Video zum Thema Glenn Weiss überrascht mit Heiratsantrag bei Emmys
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Süßes Highlight bei dem Emmys

Heiratsantrag rührt Stars zu Tränen

Bis vor wenigen Stunden war Regisseur und Produzent Glenn Weiss außerhalb der Branchenkreise ein Unbekannter. Der 57-Jährige gewann bei den gestrigen Emmy Awards einen Preis für die Inszenierung der Oscarverleihung und nutzte seine Dankesrede auf der Weltbühne für einen Heiratsantrag. An seine im Publikum sitzende Freundin Jan Svendsen gerichtet, sagte er: "Du fragst Dich, warum ich Dich nicht 'meine Freundin' nenne. Ich will Dich 'meine Frau' nennen." Daraufhin brach im Publikum tosender Applaus aus und die anwesenden Stars sprangen aus ihren Sitzen. Svendsen eilte zur Bühne, wo ihr Partner auf die Knie ging und einen Verlobungsring hervorholte:  "Das ist der Ring, den mein Vater vor 67 Jahren meiner Mutter an den Finger gesteckt hat", sagte Weiss mit zitternder Stimme - seine Mutter war erst zwei Wochen zuvor gestorben. Die Freundin nahm an und es folgte ein Küsschen vor Millionen TV-Zusehern. Der süße Antrag geht seitdem viral und wurde tausendfach geklickt.

Kein Plan B

Im Anschluss gab Glenn Weiss vor der internationalen Presse zu, keinen Plan B gehabt zu haben, wenn seine Freundin einen Korb gegeben hätte. Der Bräutigam in spe war aber fest entschlossen, die Emmynacht für diesen besonderen Moment zu nützen. Hätte er an diesem Abend keinen Award gewonnen, wäre der Antrag spätestens bei der Afterparty passiert, da er schon länger plante, seiner Freundin die Frage aller Fragen zu stellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum