Früher brauchte dieses Model zwei Sitze im Flugzeug

Minus 110 Kilo

Früher brauchte dieses Model zwei Sitze im Flugzeug

Schwarzes Haar, dunkle Augen und Lippen zum Neidischwerden - Rosie Mercado aus L.A. gehört zu den aufsteigenden Stars im Plus-Size Modelbiz. Doch der Weg zu ihrem Erfolg war lang und schmerzhaft: Die 36-Jährige brachte einst 190 Kilo auf die Waage und ließ sich ein Magenband setzen, um ihr Körpergewicht auf ein gesundes Level zu senken.

 


 

Harter Weg
"Es war die schmerzhafteste Erfahrung meines Lebens", sagt sie heute rückblickend. Die Operation war nur der Anfang, die schwere Arbeit folgt danach, erklärte sie demPeople Magazine im Interview. "Man geht mit Freunden aus, bestellt eine Vorspeise, isst die Hälfte davon und sieht dann allen anderen beim Essen zu. Psychologisch macht das einen fertig", erzählt sie. Wenn Rosie Nudeln, Reis oder ein Dessert zu sich nahm, verursachte das Magenband schmerzen. Sie musste ihren Lebensstil komplett umstellen. Mittlerweile hat sie 110 Kilo verloren: "Ich will keine Größe 36. Ich will einfach zu gesund und fit sein", sagt sie.

Mit dem Gewichtsverlust kam auch das Problem mit der überschüssigen Haut. Rosie ließ sich diese vom Plastischen Chirurgen entfernen. "Ich bin nicht perfekt, ich habe immer noch Cellulite, aber es ist eine große Verbesserung im Vergleich zu zuvor". Kritiker blitzen bei ihr ab:"Ich wurde schon dafür angefeindet, dass ich Gewicht verloren habe. (…) Was jedoch wirklich zählt, ist dass man jene Dinge tut, die einen glücklich machen.“

Stolz: Rosie dankt ihrem Beauty-Doc, der die überschüssige Haut am Bauch entfernte


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum