Fish-Gape löst Duck-Face ab

Entenschnute ade!

Fish-Gape löst Duck-Face ab

Der allbekannte Selfie-Trend Duck-Face muss einem neuen Konkurrenten Platz machen. Nachdem der Fischgrätenzopf alle im Sturm erobert hat, kommt jetzt der nächste „fischige“ Hype auf uns zu, der Fish-Gape! Fisch-Gape, das bedeutet so viel wie "Fisch Gähnen". Die Stars wissen alle wie es geht: den Mund leicht öffnen und dabei die Wangen einziehen, das lässt auch ihr Gesicht schmaler aussehen. Tada, das perfekte Bild kann geknipst werden. Ob Miley Cyrus, Kim Kardashian oder Lady Gaga, sie alle scheinen von dieser Pose überzeugt zu sein.

Miley Cyrus kennt man sonst nur mit rausgestreckter Zunge:

 

 

goooooooodnight/mornin/&aftanoont

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am


 

Posing-Expertin Kim Kardashian macht uns den Fish-Gape vor:

 

 

For all of the pics from Sorbet Mag go to KimKardashianWest.com or my app!

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am


 

Auch Lady Gaga setzt sich mittels Fish-Gape perfekt in Szene:

 

 

Ein von The Countess (@ladygaga) gepostetes Foto am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum