Erkennen Sie, wessen Tochter das ist?

Topmodel-Gene

Erkennen Sie, wessen Tochter das ist?

Kaia Gerber könnte demnächt Model-Konkurrenz bekommen! Lila Grace Moss (16), die Tochter von Kate Moss (44), wurde bisher erfolgreich aus dem Rampenlicht ferngehalten, doch jetzt startet der Teenie mit dem Model-Gen durch. Der erste Werbedeal könnte prestigeträchtiger nicht sein: Lila Grace ist Star der neuen Beauty-Kampagne der Marc Jacobs Kosmetiklinie. 

 

 

Kampagnengesicht

Auf dem Instagram-Kanal von Marc Jacobs  Beauty wurde die Kampagne mit Lila Grace angeteasert: Man sieht, wie der blonde Teenager geschminkt wird und vor der Kamera posiert. Ganz die Mama schaut sie cool in die Kamera und punktet mit Lässigkeit.

Lila Grace Moss kam 2002 aus die Welt. Ihr Vater ist Jefferson Hack, ein britischer Verleger der um die Jahrtausendwende mit Kate Moss liiert war. Marc Jacobs und Moss verbindet seit den 90er Jahren - als beide in der Modewelt durchstarteten - eine enge Freundschaft. Jetzt mit der Tochter des Topmodels zu arbeiten beschreibt er als etwas ganz Außergewöhnliches: „Lilas Schönheit, Gelassenheit, Geduld und Freundlichkeit haben dieses Projekt zu etwas Besonderem gemacht, mehr als ich es mir hätte vorstellen können", sagt Jacobs über die Zusammenarbeit.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

✨"Lila’s beauty, composure, patience and kindness made this project even more special than I could have imagined. With each look we photographed, she got into each character effortlessly and gracefully. Thank you, @lilamoss, for being a part of this extremely special project and thank you, @katemossagency and @jeffersonhack for allowing us the privilege to work with your beautiful daughter." - @themarcjacobs⠀ ⠀⠀ A #bts look on set with @diane.kendal and @lilamoss for the 2019 #MarcJacobsBeauty campaign. ⠀ ⠀⠀ Photographed by @DavidSimsOfficial ⠀⠀ Styled by @KeGrand⠀ Makeup by @Diane.Kendal⠀⠀ Hair by @GuidoPalau ⠀ Nails by @jinsoonchoi

Ein Beitrag geteilt von Marc Jacobs Beauty (@marcbeauty) am

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum