Dieses Model ist im 7. Monat schwanger

Wo ist der Bauch?

Dieses Model ist im 7. Monat schwanger

Im Netz wird gerne diskutiert. Insbesondere auf Social Media lassen es sich viele nicht nehmen, unter Statusmeldungen und Postings ihren Senf zu Themen abzugeben - oft ungefragt. Wenn es sich um das Thema "Babys und Gesundheit" handelt, gehen die Wogen besonders hoch. Das bekam auch Model Emma McVey zu spüren, als sie vor wenigen Tagen ein Badezimmer-Selfie auf Instagram stellte. Die 25-Jährige erwartet im Jänner ihr erstes Kind und genießt derzeit das dritte Trimester ihrer Schwangerschaft. Auf dem Foto ist nur wenig von der Babybauchwölbung zu sehen, was viele zum Anlass nahmen, Kritik an dem Unterwäschemodel zu üben. Von "Das kann nicht genug sein" bis "Ihr Busen ist größer als der Bauch" reichten die bösen Kommentare. 

 

#thirdtrimester #januarybaby #minigary ???????????? @gazgshore

Ein Beitrag geteilt von Emma McVey (@emma_jane1392) am

Hitzige Diskussionen

Emma zeigt sich unbeeindruckt von der Kritik und bekommt Rückenstärkung von anderen Usern: "Die Größe des Bauchs hat nichts damit zu tun, ob das Baby gesund ist", schreibt eine Frau. Emma achtet auf ihren Körper, hält Kontrolltermine beim Arzt ein und freut sich wahnsinnig auf den Nachwuchs - damit ist die wichtigste Grundlage für eine gute Mutter-Kind-Beziehung geschaffen. Ober der Bauch nun etwas größer oder kleiner ausfällt, ist Nebensache!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum