Die besten Apps für virtuellen Kontakt

Videochats

Die besten Apps für virtuellen Kontakt

Die Devise ist klar: #stayathome. Wer zu Hause bleibt, stoppt die Ausbreitung des Coronavirus und rettet so Leben. Die Angst vor der Einsamkeit und der sozialen Isolation macht momentan vielen zu schaffen. Zwar fallen zurzeit reale Treffen mit den Liebsten aus, dennoch gibt es mehrere Möglichkeiten, um die eigenen Kontakte zu pflegen: ein Griff zum Hörer, ein paar Sätze in die SMS getippt oder ein Klick zum Video-Call. Der Kontakt über Video ist in Corona-Zeiten äußerst populär geworden, und verschiedene Apps wurden für jedes Bedürfnis entwickelt. MADONNA stellt die beliebtesten Videochat-Dienste vor.

Der Klassiker: Skype

Allrounder. Nicht ohne Grund ist ­Skype der erfolgreichste Videochat-Anbieter aller Zeiten. Die Bedienung ist einfach und kostenlos. Für die Kontaktpflege mit Verwandten oder Freunden bietet der Klassiker alle notwendigen Funktionen. Besonders praktisch ist die Kompatibilität mit nahezu allen Geräten – ob Tablet, Smartphone oder Laptop. Ein kleiner Minuspunkt ist die erforderliche Erstellung eines eigenen Benutzerkontos.

Die Business-App: Zoom

Meeting im Netz. Aufgrund des Coronavirus arbeiten die Menschen weltweit im Home-Office. Um den Unternehmensbetrieb aufrechtzuerhalten und möglichst gewohnt zu gestalten, bietet Zoom virtuelle Meetings mit bis zu 100 Personen an. Per Button können sich Teilnehmer zu Wort melden oder der eigene Bildschirm bei Präsentationen für alle sichtbar gemacht werden. Die ersten 40 Minuten jedes Meetings sind kostenlos.

Die witzige App: Houseparty

Hoher Spaßfaktor. Als die App vor vier Jahren erschienen ist, hat sie zwar kurz Aufmerksamkeit erlangt, 
ist dann aber über die Jahre immer mehr von den Screens der Smartphones verschwunden. Nun feiert Houseparty ein Comeback. Gerade bei jungen Menschen ist der Videochat-Anbieter beliebt, da Spiele wie „Wer bin ich“ oder Quiz inkludiert sind. Die Nutzung von Houseparty ist kostenlos.

 

 

 
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum