Die Instagram-Trends 2018

Top-Emojis und #Hashtags

Die Instagram-Trends 2018

Das Fotonetzwerk Instagram ist weiterhin auf Erfolgskurs und hat in so mancher Hinsicht den großen Bruder Facebook abgehängt. Die Community ist ein Träger der größten viralen Trends und auch heuer gab es so manche Highlights zu verzeichnen. Das meistgelikte Bild aller Zeiten bleibt in der Familie: Die Trophäe bleibt im Clan der Kardashians. Kendall Jenner wurde von Schwester Kylie abgelöst, die im Februar mit dem Posting ihrer neugeborenen Tochter alle Rekorde brach. Bis dato hat das Foto über 1,8 Millionen Likes bekommen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

stormi webster ????????

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Bei den Emojis gibt es auch einen Gewinner!

Im Feed wurde das ❤️- Emoji in Kommentaren über 14 Milliarden Mal benutzt - damit ist es das beliebteste Zeichen auf Instagram. Auch bei den Face Filter war jenes mit den Herzaugen das am häufigsten verwendete. Und welcher Ort gehörte 2018 zu den glücklichsten Orten dieser Welt? Disneyland Tokio – hier wurde das Emoji ❤️ am öftesten gepostet.  
 

Sporty Insta-Stars

 
Bei den beliebtesten Accounts in deutschsprachigen Raum handelt es sich vornehmlich um Sportler-Profile. Von den zehn Instagrammern mit den meisten Abonnenten in Deutschland sind sieben Fußballspieler. Listenanführer bei Instagram ist übrigens Toni Kroos mit 20,2 Millionen Fans. Auf Platz zwei landete Mesut Özil mit 18,7 Millionen Followern.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum