Bräutigame überraschen mit „Dirty Dancing“

Hochzeitstanz

Bräutigame überraschen mit „Dirty Dancing“

Ein ausgefallener Hochzeitstanz zählt mittlerweile zum Pflichtprogramm für Frischvermählte. Auch das amerikanische Ehepaar Noah und PJ überraschte die geladene Hochzeitsgesellschaft mit einem Bouquet an unterschiedlichen Tanzstilen mit krönendem Finale. 

"Dirty Dancing"-Clip begeistert Netz

Es beginnt ganz klassisch mit einem eng umschlungenen Slow-Dance und nimmt bei der Latino-Einlage zu Gloria Estefans "Conga" Anlauf. Es folgt Madonnas "Vogue" und KC & The Sunshine Band bis hin zu einem ikonischen Tanzmoment aus der Filmgeschichte. Zum Grande Finale wagen die beiden Frischvermählten die Hebefigur aus "Dirty Dancing". Das Publikum jubelt, und auch das Weltpublikum ist begeistert vom tänzerischen Können der zwei Bräutigame. Ende Oktober wurde das Video auf Youtube hochgeladen und wurde seitdem über 1,2 Millionen Mal geklickt.  

Aber sehen Sie selbst: 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum