01. August 2018 12:56
Kult-Star aus den 90ern
Blümchen: So sieht sie heute aus
In den Neunzigern sang sie sich in die Herzen einer Teenie-Generation. Aber was wurde eigentlich aus Blümchen?
Blümchen: So sieht sie heute aus
© Getty Images/ PB Archive

"Herz an Herz", "Boomerang" und "Kleiner Satellit" waren ihre größten Hits: 1996 landete die damals erst 15-jährige Blümchen mit ihrem Techno-Eurodance einen Charterfolg nach dem anderen. Schrille Kostüme und eine noch schrillere Piepsstimme waren ihr Markenzeichen.  Doch 2001 legte sie ihren Künstlernamen "Blümchen" ab und veröffentlichte Alben unter ihrem bürgerlichen Namen Jasmin Wagner. Nachdem sie nicht an ihre musikalische Erfolge von früher anknüpfen konnte, orientierte sich sie neu.

"Blümchen" feierte als Teenager ihre größten Charterfolge

Kaum gealtert. In den Jungbrunnen gefallen? So sieht Jasmin Wagner (38) heute aus. Ihre Vorliebe für Bauchfrei-Looks ist ihr geblieben.

Ins Schauspielfach gewechselt

Bereits kurz nach der Jahrtausendwende versuchte sich Jasmin Wagner als Moderatorin und Film- und TV-Schauspielerin, bis sie das Theater für sich entdeckte. Seit über zehn Jahren ist Jasmin Wagner auf den deutschen Bühnen zu sehen. Auch privat geht es dem Teenie-Idol aus den 90ern hervorragend: 2015 heiratete sie den Schweizer Unternehmer Frank Sippel und zog nach Zürich.