BH-Probleme, die jede Frau kennt

Die Krux mit der Wäsche!

BH-Probleme, die jede Frau kennt

Es ist ein Highlight unseres Alltags. Der Moment wenn wir nachhause kommen und uns endlich vom BH befreien. Kaum ist man bei der Haustür rein, entledigt man sich des Stoffkäfigs um die Rippen. Ein gutes Drittel unseres Lebens tragen wir einen BH, schließlich hat er ja gewisse modische Vorzüge zu bieten: Er rückt unseren Busen ins rechte Licht, versteckt die temperaturbedingten Regungen der Nippel und stützt, was womöglich sonst hängen würde.

Bester Freund und manchmal auch großer Störfaktor. Folgende Gedanken kennt mit Sicherheit jede Frau:

6 BH-Probleme: Jede Frau kennt sie 1/6
Wie oft wäscht man ihn eigentlich? Kann ich den BH nochmal tragen, oder sollte der jetzt besser im Wäschekorb landen? Wir empfehlen: 3-4 mal kann man sie tragen, dann sollte man BH's mit der Hand und sanftem Waschmittel für Feines durchspülen.
Trage ich eigentlich die richtige Größe? Unbedingt im Fachhandel beraten lassen! Experten schätzen, dass rund 80 Prozent der Frauen die falsche BH-Größe tragen. Und das bleibt nicht ohne Folgen. Wenn Sie für Kopf-, Rücken- und Bauchschmerzen keine Erklärung finden, dann sollten Sie mal Ihre BH-Kollektion unter die Lupe nehmen.
Halterlos? Dass ich nicht lache! Das Tragen eines 'halterlosen' BHs könnte eigentlich als Teilzeitjob durchgehen - schließlich ist man andauend dabei, diesen zurechtzuzupfen und in die richtige Position zu quetschen. 
Seemless? LOL Warum gibt es keinen BH, der sich nicht unter der Kleidung abzeichnet? In unserer Hi-Tech-Welt sollte es wirklich kein Schwierigkeit sein, einUnterwäschestück herzustellen, das nicht unter dem T-Shirt durchscheint. Leider ist es aber so! 
BH-Einkaufen: Gilt das als Extremsport? Noch schlimmer als das berühmt-berüchtigte Jeans-Shopping  ist es, einen gut sitzenden BH zu finden. Da verrenkt man sich in der Umkleide, macht Körperbewegungen, die als Gymnastik durchgehen könnten und hat binnen kürzester Zeit seinen Nachtisch verbrannt.  
Autsch! Was bohrt sich da in meine Rippen? Wenn der Metallbügel des BHs sich verselbstständigt und aus seinem Zuhause ausbricht, ist es wirklich allerhöchste Zeit sich einen neuen zu kaufen!   

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum