Angewohnheiten zum Abgewöhnen

Sind Sie über 30?

Angewohnheiten zum Abgewöhnen

Irgendwann im Leben ist der Punkt gekommen, an dem manche Dinge einfach wirklich der Vergangenheit angehören sollten. Mit 30 ist man endgültig im Erwachsenenalter angelangt. Das bedeutet nicht, dass man sich von einem Tag auf den anderen den ganzen Spaß verbieten sollte, aber exzessives Feiern sollte nun wirklich der Vergangenheit angehören. Auch andere Alltagssünden gehören ab diesem Punkt abgewöhnt:

No-Go's ab 30 1/10
Das ganze Wochenende verschlafen anstatt etwas sinvolles zu unternehmen, Sport zu treiben oder die Familie zu besuchen. Nein - Fernschauen geht nicht als "sinnvoll" durch.
Exzessives Fortgehen unter der Woche - der Tag danach im Job ist die pure Hölle. Plus: Die Müdigkeit wird Ihnen auch in den folgenden Tagen zu schaffen machen, denn der Körper regeneriert sich nicht mehr so schnell wie mit Anfang 20.
Unmengen Klamotten kaufen, obwohl der Kontostand es nicht erlaubt. Mal ganz ehrlich: Mit dem Inhalt Ihres Kleiderschranks könnten Sie locker bis zur Pension auskommen...
Facebook-Stalking von Ex-Partnern und ehemaligen Klassenkollegen. Sowas haben Sie nicht mehr nötig!
Neue Socken und Unterwäsche kaufen anstatt Wäsche zu waschen.
Durchmachen. Mit jedem Jahr verträgt der Körper den extremen Schlafentzug immer weniger...
Das Geld aus dem Fenster schmeißen. Den Großteil des Gehalts für Shopping und Essengehen ausgeben anstatt ans Sparen zu denken.
Fertiggerichte und Junk Food sollten in diesem Alter wirklich nicht mehr auf ihrem Speiseplan stehen.
Poster an der Wand. Ihre Wohnung sollte wirklich nicht mehr aussehen wie das Zimmer eines Teenagers.
Vor dem Schlafen gehen nicht abschminken
Wer abends geschminkt ins Bett fällt, bekommt auf Dauer unreine Haut. Make-up gemischt mit Schmutz und Staub verstopft die Poren und lässt Pickel sprießen. Durch dauerhaftes Vergessen das Abschminktuch zu zücken, kann Ihre Haut bis zu 10 Jahre altern!

Gesundheit, Familie, Soziales
Auch der Körper braucht jetzt mehr Pflege, sonst machen sich die ersten Fältchen schneller bemerkbar als einem lieb ist. Aber nicht nur das Äußere gehört "gewartet", die eigene Gesundheit sollte nun ebenfalls Thema sein: Ernährung, Bewegung, Vorsorge!

Auch ihre sozialen Kompetenzen sollten Sie mit 30 anfangen auszubauen. Helfen Sie Freunden und Familie, wenn diese Ihre Unterstützung benötigen. Rufen Sie Ihre Eltern regelmäßig an und sagen Sie Ihren Liebsten, wie viel Sie Ihnen bedeuten.

To-Do Checkliste ab 30 1/10
Wäsche gehört ab jetzt gebügelt. Zerknitterte Kleidung ist ein No-Go!
Zeitung lesen. Halten Sie sich auf dem Laufenden, und zwar in allen Bereichen - Politik, Wirtschaft, Welt etc.
Regelmäßiger Kontakt zur Familie. Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel regelmäßig anrufen.
Sport sollte nun fixer Bestanteil ihres Terminkalenders sein. Achten Sie auf Ihren Körper, damit er lange gesund und beweglich bleibt.
Eine gepflegte Garderobe: Auf Qualität achten und in Klassiker investieren statt massenweise Trendteile kaufen.
Qualitätsmöbel. Dasselbe gilt für die Einrichtung. Gönnen Sie Ihrer Wohnung zeitlose Klassiker, die Ihnen über viele Jahre Freude bereiten werden. Davon hat man mehr als von billigen Wegwerfmöbeln.
Wenn Sie zu einer Party oder zum Essen eingeladen werden, sollten Sie etwas mitbringen. Niemals mit leeren Hände antanzen.
Gesundes Abendessen kochen, Lunch für den Folgetag einpacken und den Coffe-to-Go morgens selber zubereiten und im Alubecher abfüllen. Spart Geld und Sie wissen ganz genau, was in ihrem Essen drin ist.
Regelmäßig zum Arzt gehen. Vorsorgeuntersuchungen in den empfohlenen Intervallen einplanen.
Pflegen Sie Ihre Haut! Befolgen Sie eine Beauty-Routine entsprechend ihres Hauttyps und schminken Sie sich ab, auch wenn sie noch so müde sind und die Augen vor dem Fernseher schon zufallen. Ihre Haut wird es Ihnen danken!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum